IFS erweitert sein Partner-Netzwerk

Systemhaus Eqeep als weltweiter IFS Service Partner des Jahres ausgezeichnet.

Erlangen, (PresseBox) - Der weltweit agierende Anbieter von Business Software IFS (www.ifsworld.com/de) hat sein Partner-Ökosystem in der DACH-Region weiter ausgebaut. Das Unternehmen konnte sowohl neue Partner gewinnen als auch bestehende Partnerschaften vertiefen. Ende Mai veranstaltet es in Wiesbaden den IFS Partnertag 2017 (www.ifs-konferenz.de/Partnertag/Partnertag.html).

Neuer Service Partner von IFS ist VIYEMA Business Consulting (www.viyema.com/de) aus München. Als Prozessexperte und Projektleiter unterstützt VIYEMA Unternehmen dabei, ihre Kunden mit Hilfe von IFS Enterprise Service Management erfolgreich und nachhaltig zu begeistern. Das Beratungshaus ist unter anderem auf Service spezialisiert und verfügt über fundierte Expertise in diesem Bereich. Es hat umfassende Trainings zu den Lösungen von IFS absolviert und ist bereits in einem ersten gemeinsamen Projekt involviert.

Neuer Software Partner ist EASY Software (https://easy.de) mit Hauptsitz in Mülheim an der Ruhr. Der führende Spezialist für elektronische Akten und Archivierung sowie für Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit IFS zusammen. Nun wurde die Kooperation durch die Unterzeichnung eines Partnervertrags intensiviert. Mit seinen Lösungen unterstützt EASY das Portfolio von IFS bei der Bearbeitung von unstrukturierten Daten und dokumentenintensiven Geschäftsprozessen ideal.

Vertieft hat IFS auch die Zusammenarbeit mit seinem Gold Service Partner syscon (www.syscon.biz). Das Erlanger IT-Beratungshaus ist ein langjähriger Partner von IFS und bietet mit "Simplify BI” ein Paket zur schnellen Umsetzung von Business-Intelligence-Projekten. Hierzu werden Komponenten von IFS mit eigenen Dienstleistungen kombiniert. Seit Kurzem ist das Unternehmen nun auch strategischer Partner für die Implementierung von IFS Enterprise Operational Intelligence in den Ländern der DACH-Region.

Sein partnerschaftliches Engagement in Österreich hat IFS ebenfalls verstärkt. So war das Unternehmen erstmals gemeinsam mit der Digital-Agentur DMC Group (www.dmcgroup.eu) und dem Beratungshaus Kreuzbauer IT auf der Messe "ERPFuture” im oberösterreichischen Hagenberg vertreten. Bereits zum zweiten Mal hatte IFS mit diesen beiden Partnern einen gemeinsamen Messeauftritt auf der "Maschinenbau vorausgeDACHt” in Salzburg.

Eine besondere Würdigung erhielt das Systemhaus Eqeep (www.eqeep.de). Es wurde von IFS als weltweiter Service Partner des Jahres 2016 ausgezeichnet und damit für sein kontinuierliches Engagement im Partner-Ökosystem des Unternehmens geehrt. Das niederländische Systemhaus, das über einen deutschen Standort in Emmerich am Rhein verfügt, ist Platinum Service Partner und Platinum Channel Partner von IFS für die DACH- und Benelux-Länder sowie Italien.

Am 30. und 31. Mai, direkt im Anschluss an die IFS Konferenz (www.ifs-konferenz.de), veranstaltet IFS in Wiesbaden den IFS Partnertag 2017. Im Dorint Hotel werden sich dieses Jahr wiederum rund 70 Partner und IFS-Spezialisten treffen. Neben interessanten Vorträgen stehen vor allem Erfahrungsaustausch und Networken auf dem Programm.

"Das Partner-Ökosystem von IFS ist quicklebendig und wächst kontinuierlich weiter. Das zeigt, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern auf dem richtigen Weg sind”, sagt Hans Jürgen Schöpf, Director Alliances & Business Development bei IFS Europe Central. "Deshalb werden wir auch weiterhin in unser Partnernetzwerk investieren, unsere bestehenden Partnerschaften intensivieren und wichtige neue Partnerschaften gezielt etablieren.”

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.