ifo-Präsident Fuest erhält den Schleyer-Preis

(PresseBox) ( Berlin/München, )
Der ifo-Präsident Clemens Fuest erhält am 6. Mai in Stuttgart den Hanns Martin Schleyer-Preis für das Jahr 2018. Fuest habe sich „um die Festigung und Förderung der Grundlagen eines freiheitlichen Gemeinwesens verdient gemacht“, erklärte Wilfried Porth, Vorsitzender der Jury.

„Fuest ist ein herausragender Wissenschaftler und Vertreter einer praxisorientierten Ökonomie. Als überzeugter Europäer bringt er sich mit Augenmaß und Haltung prägend als einer der einflussreichsten Volkswirte in die aktuellen wirtschaftspolitischen Debatten in Deutschland ein“, sagte Porth. Die Laudatio auf den ifo-Präsidenten hält Sylvie Goulard, die Vizepräsidentin der Banque de France.

Bei der gleichen Veranstaltung  bekommt der britische Historiker Timothy Garton Ash den Schleyer-Preis für 2019 verliehen. „Garton Ash ist einer der herausragenden Historiker und politischen Publizisten unserer Zeit. Als liberaler Europäer setzt er sich mit Leidenschaft für Freiheit und Demokratie ein“, so Wilfried Porth. Garton Ashs Festredner ist der frühere deutsche Bundespräsident Joachim Gauck.

Der Preis wurde 1982 anlässlich des fünften Todestages von Hanns Martin Schleyer von der Daimler AG gestiftet. Verliehen wird er alle zwei Jahre jeweils für das aktuelle und das vergangene Jahr von der Hanns Martin Schleyer-Stiftung. Unter den früheren Preisträgern finden sich Paul Kirchhof, Helmut Kohl, Udo di Fabio oder Nicola Leibinger-Kammüller.

Fotos von Prof. Fuest finden Sie hier: https://www.flickr.com/photos/ifo_institut/albums/72157672970762340
Bitte die Quelle angeben: ifo/Vinogradova

Weitere Termine:
ifo Wirtschaftsklima Welt am 8. Mai
ifo Geschäftsklima Deutschland am 23. Mai
ifo Geschäftsklima Ostdeutschland am 28. Mai
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.