PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 244508 (IfKom - Ingenieure für Kommunikation e.V.)
  • IfKom - Ingenieure für Kommunikation e.V.
  • Castroper Str. 157
  • 44357 Dortmund
  • https://www.ifkom.de/
  • Ansprechpartner
  • Detlev Maaß
  • +49 (228) 98358-80

IfKomlife: das Konzept zur Förderung des Nachwuchses für die IT und TK auf der CeBIT 2009

"Nachwuchs - Karriere - Netzwerk - Zukunft"

(PresseBox) (Bonn, ) Am 6. März 2009 sind die IfKom mit Young Professionals und Jungingenieure auf der führenden IT-Messe vertreten. Der Ingenieur der Telekommunikation präsentiert das Nachwuchskonzept "IfKomlife" unter dem Motto: "Nachwuchs - Karriere - Netzwerk - Zukunft!" Im Rahmen des Innovationsforums werden Young Professi-onals ab 14.30 Uhr im Convention Center in einer Talkrunde über ihre Erfahrungen im Studium und Beruf berichten.

Die CeBIT ist die weltweit größte Messe zur Darstellung digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik für die Arbeits- und Lebenswelt. Die IfKom erwarten über 250 Schüler und Studierende, im Vorfeld sind bereits zahlreiche Fragen des interessierten Nachwuchses eingegangen, die im Dialog mit dem Auditorium beantwortet werden sollen.

IfKom - Ingenieure für Kommunikation e.V.

Die Ingenieure für Kommunikation e.V. (IfKom) sind der Berufsverband von technischen Fach- und Führungskräften in der Kommunikationswirtschaft. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder - Ingenieure und Ingenieurstudenten sowie fördernde Mitglieder - gegenüber Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit. Als berufsständische Vereinigung für Fach- und Führungskräfte in der Kommunikationswirtschaft sind die IfKom der größte Berufsverband von Kommunikationsingenieuren in Europa. Der Verband ist offen für alle Ingenieure und Studenten von Diplomstudiengängen, Master- und Bachelorstudiengängen an Universitäten und Hochschulen sowie fördernde Mitglieder aus den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnik. Im Mittelpunkt des Verbandswirkens steht die Karriereförderung der Mitglieder. Der Netzwerkgedanke ist ein tragendes Element der Verbandsarbeit. Gerade Kommunikations-Ingenieure tragen eine hohe Verantwortung für die Gesellschaft, denn sie bestimmen die Branche, die die größten Veränderungsprozesse nach sich zieht.