m:con-Prokurist referiert bei der IECA

Customer Relationship Management (CRM)

(PresseBox) ( Mannheim, )
Gemeinsam mit seiner Assistentin Lena Prielipp und Fachanwalt für IT-Recht, Christoph Göritz, referiert m:con-Prokurist Bastian Fiedler am 25. September bei der Fortbildungsakademie IECA. Unter dem Titel Customer Relationship Management in Veranstaltungshäusern und für Veranstalter gibt er praktische Tipps für die Umsetzung im Berufsalltag.

Kongresshäuser sowie Veranstalter von Tagungen, Kongressen, Events und Messeauftritten verfügen über eine Fülle personenbezogener Daten, die sie für unterschiedliche Zwecke verwenden können. Um diese Daten sammeln und verwalten zu können, verwenden viele eine entsprechende CRM-Software. Diese verfügt über wichtige Funktionen, die das Arbeiten mit den Daten erleichtert und sicherer macht.

Immer wieder herrscht Unsicherheit darüber, wie man solche Daten generieren kann, wann man sie speichern und wie man sie verwenden darf.

Das Seminar bietet im ersten Teil mit Bastian Fiedler und Lena Prielipp einen Überblick zum Thema CRM anhand von Praxisbeispielen und Einblicke in ein CRM-System sowie dessen Funktionen und Schnittstellen. Es wird außerdem erläutert, wie gewonnene Informationen selektiert und optimal genutzt werden können.

Im zweiten Teil des Seminars beleuchtet Christoph Göritz aus anwaltlicher Sicht die aktuelle Rechtslage, die den Umgang mit Kundendaten betrifft. Es wird erläutert, welche Pflichten sich hieraus für Unternehmen ergeben und wie diese umgesetzt werden können. Praxisbeispiele zeigen Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf Speicherung von Daten, deren Verwendung zu Marketingzwecken und der Weitergabe an Dritte auf.

Unter www.ieca-mannheim.de können Interessenten sich nicht nur für den CRM-Kurs anmelden, Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm der IECA zu verschaffen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.