IdeenExpo 2017 startet am Samstag in Hannover

Bundesministerin Andrea Nahles eröffnet Deutschlands größtes Jugend-Event für Berufsorientierung

Hannover, (PresseBox) - Die Vorfreude auf die IdeenExpo 2017 in der niedersächsischen Landeshauptstadt wächst: Am kommenden Samstag, 10. Juni, öffnet das bundesweit größte Jugend-Event für Berufsorientierung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik seine Türen. Neun Tage lang strömen hunderttausende Besucher auf das rund 100.000 Quadratmeter große Veranstaltungsgelände. Zur Begrüßung erwartet die IdeenExpo am Samstag als Ehrengast die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles. Gemeinsam mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil und Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo GmbH, wird die Ministerin die IdeenExpo 2017 eröffnen.

Fachkräftemangelrekord

Der Innovationstandort Deutschland braucht dringend Fachkräfte in den MINT-Berufsfeldern. Die IdeenExpo hilft dabei, den Fachkräftenachwuchs zu sichern. Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im April 2017 laut dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln bei 237.500 Personen – 38,6 Prozent höher als im April des Vorjahres. Sie hat damit einen neuen Allzeit-Höchststand seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2011 erreicht.

Vier Bundesministerien mit dabei

Mehr als 250 Unternehmen, Schulen, Verbände und Hochschulen wecken neun Tage lang mit ihren mehr als 650 Mitmach-Exponaten die Lust auf Naturwissenschaften und Technik bei Jugendlichen. Außerdem laden 700 Workshops den Nachwuchs ein, selbst aktiv zu werden. Im Jahr 2015 strömten rund 351.000 Besucher auf das Messegelände.

Vertreter aus Wirtschaft und Politik riefen die IdeenExpo bereits 2007 ins Leben. Seitdem findet sie alle zwei Jahre auf dem Messegelände statt. Auf der IdeenExpo 2017 beteiligen sich auch das Bundesministerium für Forschung und Bildung, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie das Bundesministerium der Verteidigung (über die Bundeswehr) an der IdeenExpo.

Live-Experimente, Prominente und Konzerte

Ein umfangreiches Rahmenprogramm rundet das Jugend-Event ab. An den Wochenenden finden Live-Konzerte mit Top Acts wie Glasperlenspiel, Fanta Vier, Cro und Culcha Candela statt. Der bekannte TV-Moderator Ranga Yogeshwar moderiert täglich eine Show auf der IdeenExpo mit dem Titel „Wissen LIVE“. Dort begrüßt er unter anderem den deutschen Astronauten Thomas Reiter sowie den Musikproduzenten Mousse T. Der Eintritt zur Veranstaltung vom 10. bis zum 18. Juni sowie zu den Konzerten ist kostenlos.

IdeenExpo GmbH

Über die IdeenExpo
Die IdeenExpo GmbH wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die IdeenExpo als herausragende Veranstaltung zur Nachwuchsförderung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich in Niedersachsen zu organisieren. Die sechste IdeenExpo findet vom 10. bis 18. Juni 2017 auf dem Messegelände in Hannover statt.

Über die IdeenExpo GmbH
Gesellschafter der IdeenExpo GmbH sind die Norddeutsche Wirtschaftsholding GmbH (für NiedersachsenMetall), die IHK Projekte Hannover GmbH (für die IHK Hannover), die Dienstleistungsgesellschaft der Norddeutschen Wirtschaft GmbH (für die Unternehmerverbände Niedersachsen) und das Land Niedersachsen.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.