2-in-1 Lösung - IIoT Edge PC und Visualisierung in Einem

Reutlingen, (PresseBox) - Das direkte Verarbeiten von Maschinendaten an der Edge bietet für IIoT Anwendungen den Vorteil losgelöst von der Cloud und von möglichen Bandbreitproblemen zu agieren. Ein IIoT Edge PC gilt dann als besonders anwenderfreundlich, wenn sich die erfassten Daten und die definierten Prozesse live an der Maschine visualisieren lassen. Eine solche 2-in-1 Lösung bietet ICP Deutschland mit den Cloud-based IPCs  PPC-F-QGW. Die Serie ist mit 12“~19“ großen Displays ausgestattet, die über einen kapazitiven oder resistiven Touch verfügen. Im Inneren arbeitet ein leistungsstarker und lüfterloser Intel® Celeron® J1900 SoC mit 4GB DDR3L SO-DIMM Arbeitsspeicher. Für das Übertragen der Maschinendaten stehen gängige Schnittstellen wie Dual GbE, USB sowie bewährte RS-232/422/485 zur Verfügung. Darüber hinaus sorgen zwei mPCIe Slots für flexible Erweiterungsoptionen. Die Cloud-based IPC Serie ist bereits mit einem speziellen IIoT Software Paket inklusive vorinstalliertem Embedded Linux QTS Betriebssystem, standardisierten Apps und kostenfreien Software Tools ausgestattet. Die Container-basierten Apps übernehmen u.a. Funktionen wie die Fernwartung mittels QRM+ Software, die Datenverarbeitung und Definition von Prozessen mittels Rules-Engine Node-RED oder die Übersetzung von industriellen Protokollen in IoT Protokolle wie MQTT oder CoAP.

Der erweiterte Spannungseingang von 9~36VDC, die Betriebstemperatur von -10~50°C und die Möglichkeit der Panel- oder  Schaltschrankmontage ermöglichen einen flexiblen Einsatz im industriellen Umfeld direkt an der Maschine. Um rauen Umgebungen zu strotzen, fasst ICP Deutschland die Cloud-based IPCs auch in rundum IP65 geschützte Aluminiumgehäuse ein. Diese lassen sich mit unterschiedlichen Tragarmvarianten und innenliegender Verkabelung kombinieren.

ICP. Industrial Computer Products …by people who care!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.