PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236817 (ibw - Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V.)
  • ibw - Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Max-Joseph-Straße 5
  • 80333 München
  • http://www.ibw-bayern.de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Groß
  • +49 (89) 55178-392

vbw-Tagung zur Sicherheitskonferenz: Wirtschaftsvertreter diskutieren die Auswirkungen globaler Risiken auf das Unternehmensmanagement

(PresseBox) (München , ) Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz hatte die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. gemeinsam mit dem BVSW -Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e. V. zu einem Kongress geladen. Mehr als 160 Firmenvertreter diskutierten am 6. Februar 2009 unter dem Motto "Von der Global zur Corporate Governance" im Haus der Bayerischen Wirtschaft über die Auswirkungen globaler Risiken auf das Unternehmensmanagement.

"Ob es um die Bewältigung der aktuellen Finanzkrise oder der langfristigen Klimaveränderungen, um die Bekämpfung äußerer Angriffe oder innerer Bedrohungen beispielsweise durch Korruption geht, Unternehmen kommen heute nicht mehr um ein wirksames Risikomanagement herum", erklärte der Hauptgeschäftsführer der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Bertram Brossardt. "Die vbw bietet Geschäftsführern, Personalverantwortlichen und Sicherheitsfachleuten mit dieser regelmäßig stattfindenden Tagung die Möglichkeit, sich über die für sie relevanten Sicherheitsrisiken zu informieren, von Praxiserfahrungen anderer zu profitieren und sich darüber auszutauschen, wie sie die für ihren Betrieb wichtigen Aufgaben richtig angehen und nachhaltig verfolgen können."

Zentrale Themen der diesjährigen Veranstaltung waren die Einführung von Compliance-Richtlinien und deren Umsetzung im Unternehmensalltag sowie die Möglichkeiten und Grenzen des Schutzes von Firmen-Know-how. Gastreferent Xinhua Zhang, Director Shanghai Academy of Social Sciences, gewährte seinen Zuhörern einen Einblick in die Strategien seines Landes, den aktuellen Herausforderungen durch Finanz- und Wirtschaftskrise sowie durch soziale Veränderungen und Klimawandel zu begegnen.

Abtprimas Dr. Notker Wolf, Repräsentant des Benediktinerordens, regte die Teilnehmer mit seinem Impulsvortrag darüber hinaus zu einer grundlegenden Wertediskussion an. Er beleuchtete moralische Fragestellungen, der sich Menschen im privaten wie im beruflichen Leben in einer modernen, global vernetzten Welt stellen müssen und gab darüber hinaus Orientierungshilfen in einem zunehmend komplexer werdenden wirtschaftlichen Umfeld.

Um bayerische Betriebe in ihrem Risiko-Management zu unterstützen, bietet die vbw regelmäßig Veranstaltungen zum Thema Sicherheitsmanagement im Unternehmen an.