Managed Services: Mehr Sicherheit für E-Mail- und Web-Traffic bei geringeren Kosten

Welche Lösung bietet Unternehmen den besten Schutz vor E-Mail-und Web-Bedrohungen? Software, Hardware oder Managed Services?

(PresseBox) ( Lörrach, )
Das Internet hat die Geschäftswelt revolutioniert. E-Mail und Web bringen jedoch nicht nur Zeitvorteile, sondern auch vielseitige, immer raffinierter werdende Sicherheitsbedrohungen. Lösungen zum Schutz vor derartigen Risiken lassen sich generell in drei Kategorien zusammenfassen: softwaregestützte und hardwaregestützte Lösungen sowie Managed Services.

Die software- und hardwaregestützten Lösungen weisen einige elementare Schwachpunkte auf: Sie lassen sich nur schwer auf dem neuesten Stand halten, binden die internen IT-Mitarbeiter in beträchtlichem Ausmaß und erfordern laufende Investitionen in zusätzliche Software, Hardware usw., wodurch die Gesamtbetriebskosten dramatisch steigen. Im Vergleich dazu haben Managed Services viele klare Vorteile: Sie halten den E Mail- und Web-Traffic rund um die Uhr sauber, bieten einen ständig aktuellen Echtzeitschutz, binden weniger interne IT Mitarbeiter und senken die Kosten.

Die Bedenken von vielen Unternehmen im Bezug auf "Outsourcing" von Software sind gerade im Zusammenhang mit Mail- und Web-Traffic nicht gerechtfertigt - immerhin kommen und gehen diese Daten so oder so durch ein nicht überwachtes Firmennetzwerk (Internet). Und: Wieso werden Sicherheitskontrollen im Luftverkehr schon am Flughafen und nicht erst im Flugzeug durchgeführt? Viele Unternehmen verfahren mit Ihren geschäftskritischen Unternehmenskanälen genau entgegengesetzt: erst wenn der Virus schon an Bord ist, wird er erkannt und Alarm geschlagen.

Die täglichen Online-Angriffe über E-Mails, das Web und IM-Nachrichten konvergieren zunehmend und werden immer komplexer. MessageLabs ist der einzige Anbieter, der diese Konvergenz mit vollständig integrierten Managed Services für die EMail-, Web- und IM-Sicherheit angeht. MessageLabs kombiniert die Prognosetechnik Skeptic(TM) mit den besten derzeit verfügbaren Produkten und ist damit Vorreiter, was den mehrschichtigen Schutz auf Internetebene angeht. Mit der Konzentration auf die drei wichtigsten Bereiche (EMail, Web, IM) löst MessageLabs diesen Anspruch ein.

Die als Managed Services angebotenen Lösungen erleichtern die Durchsetzung von unternehmensweiten Nutzungsrichtlinien und ermöglichen die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Folgende Services können einzeln abonniert step by step erweitert werden:

- E-Mail Anti-Virus / Anti-Spam
- E-Mail Image und Content Control
- E-Mail Verschlüsselung
- E-Mail Archivierung
- Web Anti-Virus / Anti-Spyware
- Web URL Filtering

Die Administration erfolgt über das Webportal "ClientNet". In ClientNet erhalten Anwender zudem umfangreiche Informationen über die Details der abonnierten Services (z.B. Anzahl der ein- und ausgehenden E-Mails und der Virus- / Spamrate), mittels denen die individuelle Konfiguration verfeinert werden kann.

Der Einsatz von MessageLabs bringt Unternehmen folgende Vorteile:

- Saubere Internetverbindung in und aus Unternehmen
- Sicherheit und Vertraulichkeit aller elektronischen Nachrichten und Daten
- Absicherung des Netzes gegen Betriebsausfälle und Störungen
- Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und eigener Nutzungsrichtlinien
- Effiziente und wirkungsvolle Verwaltung und Kontrolle von Risiken
- Niedrige und kalkulierbare Kosten
- Einfache Konfiguration und Verwaltung

Interessenten können die Services kostenlos testen. Hierfür müssen bestehende Sicherheitslösungen weder deaktiviert noch ersetzt werden. Wie beim Sicherheitsckeck im Flughafen wird der Managed Service einfach vorgeschaltet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.