IBV eröffnet "Embedded und Echtzeit Trainingswerkstatt"

(PresseBox) ( Königsbrunn, )
Praxisorientierte Aus- und Weiterbildung, orientiert an echten Projekten aus dem täglichen Umfeld, das ist es, was den heutigen Softwareentwickler fit macht für die immer härter werdenden Anforderungen im Embedded- und Echtzeit-Bereich. Flexible Anpassung an verschiedenste Hardware-Plattformen und immer kürzere "Time to Market" der Projekte bei selbstverständlich hohem Qualitätslevel, das sind die Maximen der Projektleitung.

Hier soll den Softwareentwicklern geholfen werden. Der Embedded- und Echtzeit-Spezialist IBV führt in seiner Trainingswerkstatt in Königsbrunn praxisorientierte Kurse und Workshops durch, die es so und in diesem Zusammenhang noch nicht gibt.

Lutz Vollbracht, Geschäftsführer der IBV, erläutert die Gründe für die Trainingswerkstatt: "Ein Training sichert durch nachhaltiges Üben eine Verbesserung gegenwärtiger Leistungen. Das wollen wir auch in den Software-Entwicklungsteams unserer Kunden erreichen. Wir werden hier die Erfahrungen, die wir aus vielen Kundenprojekten mitgebracht haben, an die Teilnehmer weitergeben. Ziel ist es, den Entwicklern und Projektleitern Know-how, Techniken und Fertigkeiten zu vermitteln, um in ihren Entwicklungsprojekten effektiver zu werden und die Time to Market erheblich zu reduzieren. Deshalb bedeutet die Teilnahme an unseren Kursen und Workshops eine Investition in die Mitarbeiter, die sich schon nach kurzer Zeit bezahlt gemacht hat."

Gestartet wird noch in diesem Sommer mit zwei einzigartigen Kursen, die es in sich haben:

- Hardwarenahes Programmieren mit C (2 Tage)
- Vom Mikrocontroller zum Echtzeitbetriebssystem (3 Tage)

Und selbstverständlich für die QNX-Kunden von IBV auch weiterhin der Klassiker

- Realtime Programmierung für das QNX RTOS (3 Tage)

Näheres zu den Kursen bitte anfordern unter info@ibv-augsburg.net.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.