ibidi veröffentlicht neue Daten zum homogenen Zellwachstum in Mikrokanälen

(PresseBox) ( München, )
die ibidi GmbH, ein Anbieter von Produkten für die Biomikroskopie, hat neue Untersuchungen zum homogenen Zellwachstum publiziert. Die Daten basieren auf Messungen in ibidi´s Mikroskopieträgern den µ-Slides und zeigen zum einen eine hervorragende Zellhomogenität und zum anderen die mögliche Nutzung des Phasenkontrasts im gesamten Beobachtungsbereich.

Die µ-Slides sind kombinierte Träger für die Zellkultivierung und das anschließende Zellimaging. In einem Artikel in der letzten Ausgabe von Biotech International wurde die Zelldichte mittels Kristallviolett Färbung, Phasenkontrast und Fluoreszenzmessung untersucht. Dabei wurden Zellkulturen in Kanalstrukturen kultiviert und deren Verhalten mit denen in offenen Formen verglichen. Durch die Meniskusbildung in den offen Formaten ließ sich jedoch kein homogenes Zellwachstum erzeugen, während in den Kanalformen die Zellen über die gesamte Kultivierungsfläche homogen verteilt waren.

ibdi´s verantwortlicher Projektmanager Elias Horn sagte dazu: „Die Homogenität des Zellwachstums ist eine Konsequenz der mikrofluidischen Eigenschaften der µ-Slides, im besonderen der definierten Höhe von lediglich 0,4 mm. Auf diese Weise lassen sich genau definierte Zelldichten erzeugen, wodurch z.B. die Zellproliferation präziser untersucht werden kann. Deshalb eignen sich die Mikroskopieträger sowohl für Anwendungen in zellbasierten Assays im Forschungsbereich, als auch im Hochdurchsatz screening.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.