PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490208 (ibidi GmbH)
  • ibidi GmbH
  • Am Klopferspitz 19
  • 82152 Martinsried bei München
  • http://www.ibidi.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Seifert
  • +49 (89) 5204617-34

ibidi erweitert seine LifeAct(TM) - Produktlinie zur Visualisierung des Aktin-Zytoskeletts

(PresseBox) (München, Deutschland, ) ibidi GmbH, ein Anbieter von Produkten für die Biomikroskopie, erweitert seine Produktlinie zur Visualisierung der Organisation und Dynamik des Aktin-Zytoskeletts.

Der neue Aktin-Marker LifeAct(TM) bindet an das Strukturprotein, ohne dessen Aktivität zu stören. Für langfristige Aktin-Visualisierung führt ibidi jetzt erstmalig eine stabile LifeAct exprimierende Fibrosarcoma Zelllinie (HT-1080 LifeAct-TagGFP2) ein. Die Charakteristika dieser Zelllinie sind identisch mit denen der parentalen HT-1080 Zelllinie. Dies wird von ibidi, zusammen mit der LifeAct-Synthese, über 25 Passagen garantiert. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die funktionelle Charakterisierung der Zelllinie gelegt, so dass sie für den Einsatz bei zellbasierten Assays wie Migration, Chemotaxis oder Wundheilung, bereits optimiert ist. Weitere LifeAct-exprimierende Zelllinien, inklusive funktioneller Charakterisierung, sind in der Entwicklung.

Seit 2010 bietet ibidi LifeAct als Plasmid an, das für das Peptid und ein rotes oder grünes Fluoreszenzprotein kodiert. Das Plasmid wird für die Transfektion verschiedenster Zelltypen und zur Erzeugung stabil exprimierender Zelllinien eingesetzt (z.B. mit Hilfe von ibidi's neuem Transfektionsreagenz Torpedo DNA, das für mikroskopische Assays in µ-Slides und µ-Dishes optimiert ist). Zusätzlich stellt ibidi einen adenoviralen Vektor mit LifeAct bereit. Dieser virale Ansatz ermöglicht den Zugang zu schwer transfizierbaren Zellen, z.B. Primärzellen.

Der neue "Cell Line Service" (in Kooperation mit SIRION BIOTECH) komplettiert ibidi's Angebot an innovativen zellbiologischen Produkten. Dieser Service umfasst unter anderem die Herstellung kundenspezifischer stabiler Zellpools in maximal 7 Wochen, FACS, sowie funktionelle Zellcharakterisierung. Er bietet dem Kunden damit maximale Flexibilität im experimentellen Design, eine starke Genexpression bzw. -knockdown und validierte, funktionell getestete stabile Zellpools.

"ibidi verfolgt konsequent das Ziel, Komplettlösungen für die Lebendzellmikroskopie anzubieten", erläutert Dr. Roman Zantl, Mitgründer und Leiter F&E bei der ibidi GmbH. " Mit der Ausweitung der LifeAct-Produktlinie, einschließlich des Cell Line Service, etabliert ibidi seine Vorrangstellung bei funktionellen zellbasierten Assays für Migration, Chemotaxis, Angiogenese, aber auch in der Onkologie, Neurologie und Immunologie."

ibidi GmbH

Die ibidi® GmbH, München, entwickelt, produziert und vertreibt Zellkultur-Biochips (µ-Slides) und Zubehör zur funktionellen Analyse lebender Zellen in der Mikroskopie. µ-Slides stellen eine neue Familie von Analysekammern zur Auswertung zellbasierter Assays z.B. für Chemotaxis, Angiogenese, Wundheilung und Migration dar. Die Produktpalette besteht neben den µ-Slides und µ-Dishes auch aus Geräten und Reagenzien. Beispiele sind ein Perfusionssystem zur Untersuchung von Zellen unter Flussbedingungen und Mikroskoptischheizungen für Lebendzellmikroskopie.

Alle Produkte von ibidi sind auf mikroskopische Anforderungen optimiert. In Deutschland verfügt ibidi über ein eigenes Vertriebsteam. Im Ausland wird die Produktpalette über Partner in den einzelnen Ländern vertrieben. So ist ibidi in allen wichtigen Märkten vertreten.

www.ibidi.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.