PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 379749 (ibi research an der Universität Regensburg GmbH)
  • ibi research an der Universität Regensburg GmbH
  • Galgenbergstraße 25
  • 93053 Regensburg
  • http://www.ibi.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Rosenlehner
  • +49 (941) 943-1921

10. CIBI Innovationstag am Finanzplatz München

"Conference on Innovation in the Banking Industry" zeigt zukunftsweisende Ideen für die Finanzbranche

(PresseBox) (München, ) Am Finanzplatz München präsentierten am 5. Oktober Forscher und Praktiker innovative Lösungen für die Finanzbranche. Die CIBI ist eine Leistungsschau für die deutschsprachige Finanzbranche und zeigt damit auch aktuelle und kommende Trends auf.

Auf besonderes Interesse stießen bei den knapp 170 Teilnehmern des Bankenkongresses die Themen IT-Compliance Management, E-Invoicing und Bankensoftware als Service aus der Cloud.

"Es ist ganz erstaunlich, welche Energien Banken trotz oder gerade wegen der Finanzkrise entwickeln. Die CIBI versteht es, die konkreten Ergebnisse greifbar zu präsentieren," urteilt Prof. Dr. Hans-Gert Penzel, bis vor kurzem CIO der EZB.

Für den geschäftsführenden Direktor des ibi und Veranstalter des Kongresses, Prof. Dr. Dieter Bartmann, ist der Bankenkongress zu einer festen Einrichtung geworden: "Wir feiern dieses Jahr die zehnte CIBI. Und ich freue mich, dass sie sich inzwischen zu einem Pflichttermin in der Finanzbranche entwickelt hat. Der CIBI Innovationstag unterstreicht damit auch die Bedeutung Münchens als wichtiger Finanzplatz."

Dr. Michael Meyer (Vorstand Deutsche Postbank AG), Dr. Andreas Wimmer (Leiter Maklervertrieb Allianz Leben) sowie Volker Visser (Financial Industry Advisor TPI EuroSourcing Germany) führten in die Bereiche Kundenorientierung, Produktinnovationen und Cloud Computing ein. Am Nachmittag vertieften Referenten und Teilnehmer in Fachkonferenzen die Themen Online-Marketing und Web-Controlling, E-Invoicing, Bankprozesse sowie ITGovernance und IT-Compliance Management.

Die Teilnehmer aus Deutschland, Österreich Usbekistan und Italien lobten insbesondere die gelungene Refentenauswahl, die Praxisnähe und den offenen Erfahrungsaustausch. Auch CIBI-Projektleiterin Andrea Rosenlehner zieht eine positive Bilanz: "Die CIBI verbindet anwendungsnahe Forschung, Best Practice und Innovationen aus dem Kreis des ibi- Partnernetzwerks. Dieses Tagungs-Format hat sich bewährt. Das belegt auch der sehr hohe Anteil an Stammgästen."

Die nächste CIBI findet Mitte Oktober 2011 in München statt.

Über die Conference on Innovation in the Banking Industry:

Die CIBI ist die Plattform für das führende Innovationsnetzwerkes im deutschsprachigen Bankenraum. Sie bietet Fach- und Führungskräften aus der Finanzdienstleistungsbranche ein Forum für den intensiven Austausch von Ideen, Konzepten und Erfahrungen. Anwendungsnahe Wissenschaftler stimulieren den Dialog, betreiben von einem neutralen Standpunkt aus Analysen und entwickeln Visionen. Praktiker liefern wertvolle Erfahrungen und stellen Innovationen sowie Best Practices und neueste Trends vor.

Über die Finanzplatz München Initiative:

In der Finanzplatz München Initiative haben sich wichtige Unternehmen, Verbände, Institutionen sowie wissenschaftliche und staatliche Einrichtungen zusammengeschlossen, um die starke Stellung Bayerns und insbesondere Münchens im internationalen Finanzplatzwettbewerb weiter auszubauen. Die Gründung der Initiative ist maßgeblich auf das Engagement des bayerischen Wirtschaftsministeriums zurückzuführen.

Weitere Informationen: www.fpmi.de

ibi research an der Universität Regensburg GmbH

Das 1993 von großen Finanzdienstleistern und Prof. Dr. Bartmann gegründete Forschungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg GmbH bildet eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Das Team entwickelt Lösungen und Produktinnovationen rund um das Thema "Finanzdienstleistungen in der Informationsgesellschaft". Durch die enge Zusammenarbeit im ibi-Partnernetzwerk, einem der umfangreichsten Innovationsverbunde im deutschsprachigen Finanzdienstleistungsbereich, mit Spezialisten aus den Bereichen Banken und IT werden die Ergebnisse zur Umsetzung in die Führungsebene der kooperierenden Unternehmen transferiert. Die vier Competence Center beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen rund um die Themen Retail Banking, E-Business, Business Process & Quality Management und IT-Governance.

Das ibi ist Mitglied der Finanzplatz München Initiative des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.