i-fabrik erhält Auftrag für Relaunch von freiepresse.de

Das Internetportal der Freien Presse www.freiepresse.de wird in Zusammenarbeit mit der Leipziger Internetagentur i-fabrik überarbeitet

(PresseBox) ( Leipzig, )
Erst kürzlich erhielt die Leipziger Internetagentur den Zuschlag für die Erstellung eines Designs für das Internet-Portal www.freiepresse.de. Ziel des Relaunchs ist ein moderner zielgruppengerechten Aufbau der neuen Webseite. Hierfür werden in Abstimmung mit dem Auftraggeber Layoutvorlagen und Templates erstellt. Abschließend wird für die Freie Presse ein neuer Styleguide erarbeitet, der alle Designanpassungen beinhaltet.

Bei der Überarbeitung der Onlineplattform werden neben einem zeitgemäßen und benutzerfreundlichen Design moderne Web-Elemente berücksichtigt. Dies schließt die Abbildung von Aktivitäten der Freien Presse in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Social Bookmarks mit ein. Zukünftig präsentiert sich das Online-Portal seinen Lesern zudem barrierearm und suchmaschinenoptimiert.

Über die Freie Presse

Die größte ostdeutsche regionale Tageszeitung Freie Presse erreicht mit ihren 19 Lokalausgaben täglich 713.000 Leser mit einer verkauften Auflage von 286.000 Exemplaren in Südwestsachsen. Mit ihrem Internetportal freiepresse.de präsentiert sich die Freie Presse von ihrer modernen Seite. Neben aktuellen Nachrichten aus der Region Südwestsachsen, Meldungen aus ganz Deutschland und der Welt sowie Nutzwertinformationen zu verschiedensten Themen wird den Online-Nutzern der Freien Presse ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung gestellt. Das Online-Angebot erreicht monatlich rund 260.000 Unique User und 800.000 Visits bei durchschnittlich 7,5 Mio. Pageimpresssions*.

* AGOF internet facts 2010-II, IVW 2010
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.