Erfolgreicher Start: Bereits mehr als 2.800 Hyundai IONIQ Bestellungen

Offenbach, (PresseBox) - .
- IONIQ Elektro mit beeindruckend hohem Bestellanteil von 45 Prozent
- Vom IONIQ Hybrid wurden bislang 1.550 Einheiten geordert
- Ab Sommer 2017 komplettiert der IONIQ Plug-in-Hybrid die Baureihe

Eindrucksvoller Marktstart vom Hyundai IONIQ: Für die beiden Modellvarianten Hybrid und Elektro liegen bereits über 2.800 Bestellungen in Deutschland vor. Dabei ist der ausschließlich für alternative Antriebe entwickelte IONIQ als Hybrid erst seit Oktober 2016 im Handel, der IONIQ Elektro seit November 2016.

Der Hyundai IONIQ Hybrid (Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts 3,9-3,4, außerorts 3,9-3,6, kombiniert 3,9-3,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92-79) weist mit rund 1.550 Bestellungen erwartungsgemäß den größeren Bestellanteil innerhalb der Baureihe auf. Beim IONIQ Hybrid beginnt die unverbindliche Preisempfehlung in der Trend Ausstattung bei 23.900 Euro.

Besonders erfreulich zu werten ist der hohe Anteil des Hyundai IONIQ Elektro (Stromverbrauch in kW/100 km kombiniert 11,5; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0). Von der Elektrovariante sind bislang mehr als 1.250 Bestellungen eingegangen. Das entspricht 45 Prozent des Gesamtbestellvolumens. Rechnet man die staatliche Förderung für Elektrofahrzeuge von 4.000 Euro ein beträgt der Einstiegspreis 29.300 Euro.

„Wir waren von Anfang an von dem innovativen Konzept des Hyundai IONIQ überzeugt. Mit diesem Modell nehmen wir eine Vorreiterrolle ein, denn der IONIQ ist das weltweit einzige Fahrzeug, das von Anfang an ausschließlich für verschiedene elektrifizierte Antriebe entwickelt wurde“, erklärt Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland. „Von der hohen Zahl der gegenwärtigen Bestellungen sind wir dennoch positiv überrascht. Der Erfolg bei den Kunden beweist uns, dass wir mit der konzeptionellen Ausrichtung des Hyundai IONIQ richtig liegen: fortschrittliche Technik, ausgezeichnete Fahreigenschaften, ansprechendes Design und die markentypisch sehr gute Ausstattung bereits beim Einstiegsmodell.“

Die Hyundai IONIQ Baureihe wird ab Sommer 2017 durch die dritte Variante, den IONIQ Plug-in-Hybrid (Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert 1,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26), komplettiert. Durch die 8,9 kWh große Hochvolt-Batterie und den hohen Wirkungsgrad des Antriebs erreicht die Plug-in-Hybrid-Version eine elektrische Reichweite von 63 Kilometern.

Die IONIQ Modelle besitzen eine fortschrittliche Lithium-Polymer-Batterietechnik, hervorragende Aerodynamik mit einem cW-Wert von 0,24, eine vorbildliche Sicherheit mit fünf Sternen bei der Euro NCAP und moderne Assistenzsysteme wie Smart Cruise Control mit Abstandsregelung. Der IONIQ Elektro bietet darüber hinaus auch die beste Antriebseffizienz seiner Klasse: Der durchschnittliche Stromverbrauch beträgt nur 11,5 kWh/100 km.

Wie für alle Hyundai Pkw, die bei einem deutschen Vertragshändler erworben wurden, gilt auch für den IONIQ die umfangreiche 5-Jahres-Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung. Auf die Hochvolt-Batterie gewährt Hyundai sogar 8 Jahre Garantie (oder bis zu 200.000 Kilometer, je nachdem was zuerst eintritt). Neben der Fahrzeuggarantie von fünf Jahren beinhaltet das Garantiepaket zudem die fünfjährige Lackgarantie, jährliche Sicherheits-Checks und eine Mobilitätsgarantie, die sich bei der Durchführung der vorgeschriebenen Wartung bei einem Hyundai Vertragspartner ohne Zusatzkosten sogar zu einer zeitlich unbegrenzten Langzeit-Mobilitätsgarantie verlängert.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Hybrid: innerorts 3,9-3,4, außerorts 3,9-3,6, kombiniert 3,9-3,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 92-79; CO2-Effizienzklasse: A+

Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro:kombiniert 11,5; Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Elektro: innerorts 0, außerorts 0, kombiniert 0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0. CO2-Effizienzklasse: A+
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid: kombiniert 1,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26. CO2-Effizienzklasse: A+
Der IONIQ Plug-in-Hybrid ist noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Angaben stellen vorläufige Daten dar.

HYUNDAI Motor Deutschland GmbH

Hyundai Motor Deutschland mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. In Deutschland hat Hyundai im Jahr 2016 mit einem Marktanteil von 3,2 Prozent, 107.228 Zulassungen und einem Privatkundenanteil von 54 Prozent eine hohe Qualität der Zulassungen erreicht. Damit bleibt Hyundai stärkste asiatische Marke und hat sich in den Top drei der Importmarken etabliert. Eine sehr gute Qualität bescheinigt auch der Auto Bild Qualitätsreport im Jahr 2016, den Hyundai zum dritten Mal innerhalb von sieben Jahren gewinnen konnte. Kunden bestätigen Hyundai außerdem ein attraktives Design und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden 95 % aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Als langjähriger Partner der FIFA sowie der Caritas ist Hyun dai im sportlichen und im sozialen Bereich engagiert. Weltweit gehört die Hyundai Motor Group zu den fünf größten Automobilherstellern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.