HYPERION eröffnet Center of Excellence für SAP-Lösungen

Die enge Zusammenarbeit zwischen Hyperion und SAP ermöglicht Kunden bessere Einblicke in geschäftskritische Informationen

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Hyperion (NASDAQ: HYSL), Marktführer für Business-Performance-Management-Software, hat im PartnerPort der SAP-Zentrale in Walldorf ein Center of Excellence for SAP Solutions eröffnet. Ziel des neuen Büros ist es, in enger Zusammenarbeit mit SAP hoch-integrierte Lösungen zu schaffen. Dadurch können gemeinsame Kunden ihre Lösungen für Business Performance Management und Business Intelligence auf das ganze Unternehmen ausweiten und dabei eine bestmögliche Skalierbarkeit und Performance erreichen.

Durch seine Integration mit SAP-Software, bietet Hyperion Kunden die umfassendsten und benutzerfreundlichsten Lösungen für Reporting und Analytik. Das neue Center of Excellence wird als Produkt-Showcase für gemeinsame Kunden und als Test-Center für die Integration der Hyperion-Software mit SAP-Lösungen genutzt werden. Neben der Zusammenarbeit mit SAP intensivieren sich dadurch auch die Kooperationen mit Partnern wie Deloitte Consulting LLP, HP und Unisys, die ebenfalls im SAP PartnerPort vertreten sind.

„Mit der Präsenz in der SAP-Zentrale können wir einen ständigen Dialog mit SAP aufbauen - ohne Barrieren durch Zeitzonen und Entfernungen", sagt John Kopcke, CTO bei Hyperion. „Das ist ein wichtiger Schritt hinsichtlich der weiteren Zusammenarbeit mit SAP. Wir können uns dadurch effizienter mit unseren Partnern austauschen und besseren Support für die gemeinsamen Kunden liefern. Zudem treiben wir die Integration unserer Produkte mit SAP-Lösungen voran und erhöhen so den Nutzen, den SAP-Kunden aus ihren Implementierungen ziehen können."

Erst kürzlich hatte Hyperion die Zertifizierung „Powered by SAP NetWeaverTM" für den Hyperion Analyzer 7.2 erhalten und zudem den Status „Certified for SAP NetWeaverTM" für Hyperion SQR 8.3.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.