hybris bringt Lieferanten und Einkäufer mit neuen Integrations-Hilfen an einen Tisch

(PresseBox) ( München, )
Der E-Business-Experte hybris hilft Lieferanten, ihr Engagement in Sachen E-Procurement zu verstärken: Ab sofort bietet hybris vereinfachte Integrationsmöglichkeiten der in der hybris Catalog Suite erstellten elektronischen Kataloge in die Beschaffungs-Applikationen auf der Einkäuferseite. Damit ergänzt hybris sein Angebot rund um die hybris Catalog Suite um weitere Kanäle neben den klassischen Katalogaustausch-Standards wie BMEcat.

Dazu hat hybris die Schnittstelle Open Catalog Interface (OCI) des SAP-Beschaffungssystems Enterprise Professional Buyer (EPB) in die hybris Catalog Suite eingebunden. Der SAP Enterprise Professional Buyer gilt als weit verbreitete Beschaffungslösung in den Einkaufsabteilungen von Unternehmen, die mit SAP arbeiten. Der Vorteil des neuen hybris OCI-Moduls für Lieferanten: Sie können sich optimal in die Beschaffungsvorgänge ihrer Kunden einklinken, denn Einkäufer können die elektronischen Kataloge der Lieferanten über die mit dem Modul erstellte Schnittstelle direkt in ihrem EPB aufrufen.

Einigen sich Lieferant und Einkäufer auf ein bilaterales Austauschformat abseits der De-Facto-Standards, bietet das neue hybris Export Modul die Möglichkeit, nahezu beliebige Dateiformate und -strukturen für den Export von Katalogdaten bereitzustellen.

„Flexibilität im Umgang mit den beschaffenden Unternehmen ist für Lieferanten ein Umsatz-Garant. Nur wer alle Wünsche erfüllt, wie Produktinformationen in einem Beschaffungssystem auf Einkäuferseite erscheinen müssen, spielt um große Aufträge mit", so Ariel Lüdi, Vorsitzender der Geschäftsleitung der hybris Gruppe. „hybris gibt seinen Kunden mit den neuen Integrations-Lösungen die passenden Werkzeuge an die Hand, um auf individuelle Ansprüche eingehen zu können."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.