Super kompakter Dual-Mode LPWA-Router mit 2G Fallback für weltweiten Einsatz

(PresseBox) ( Unterhaching, )
HY-LINE Communication Products bietet mit der Maestro E210-Router-Serie äußerst vielseitige, zuverlässige und robuste Industrierouter an, die für eine fehlerfreie Kommunikation in unternehmenskritischen M2M- und Enterprise-Anwendungen optimiert sind.

Die Router der E210-Serie basieren auf der neuesten LPWA-Technologie mit LTE CAT.1/NB-Iot/LTE-M1 und LTE CAT4 für hohe Netzabdeckung (4G und 2G), WAN-, LAN-, GNSS- und Wi-Fi-Konnektivität im AP- und Client-Mode.

Der Router kann cellular als primäre Konnektivität oder als WAN-Failover-Alternative zu einer LAN-Verbindung konfiguriert werden, um Redundanz zu ermöglichen. Mit der integrierten eProgrammierungs-Funktionalität sind die Router mit bestimmten Funktionen erweiterbar, z. B. für Datenerfassung, Webseitenerweiterung, Tracking-Funktionen und vieles mehr. Über die D2Sphere-Cloud-Lösung lassen sich die Router überwachen, fernsteuern und Programm-Updates einspielen. Die Router unterstützen eine breite Palette von erweiterten Routing-Protokollen und VPN-Konfigurationen. So wird z. B. OpenVPNTM unterstützt. Das kompakte auf Hutschiene montierbare Aluminiumgehäuse zeigt per Status-LEDs die Betriebsmodi des Industrierouters an.

Weitere Informationen: https://www.hy-line.de/router

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.