Die Hutong School Peking feiert ihr zweijähriges Jubiläum

(PresseBox) ( Peking, )
Peking, September 2007 – Die Hutong School Peking begeht ihr zweijähriges Jubiläum mit einer Feier am Samstag, den 8. September 2007, um 19 Uhr auf ihrem Campusgelände im Zentrum Pekings in unmittelbarer Nähe des Glockenturms, einige Fahrradminuten nördlich der Verbotenen Stadt. Diese ausgezeichnete Lage erlaubt es der Hutong School ihren Schülern ein authentisches Peking zu präsentieren. Anstelle der heutzutage üblichen Neubauten befindet sich die Schule in einem frisch renovierten chinesischen Hof, welche ausschließlich innerhalb der zweiten Ringstraße zu finden sind. Die Architektur begeistert Laien und Experten gleichermaßen und hat der Hutong School den Ruf einer der schönsten Schulen Pekings eingebracht.

Die Hutong School ist jedoch vielmehr als eine Schule mit einem tollen Campus: durch ihren Hauptservice, dem integrierten Praktikumsprogramm, fördert die Hutong School aktiv den Austausch von Praktikanten zwischen China und dem Rest der Welt. Die Hutong School hat in den letzten zwei Jahren mehr als 200 Schüler am Flughafen begrüßt, 213 Praktika organisiert, entsprechende Wohngemeinschaften hergerichtet und mehrere tausend Stunden Chinesisch unterrichtet. Diese Kombination von Service und Unterstützung während des Aufenthalts führt dazu, dass sich die Schüler der Hutong School auf jene Dinge konzentrieren können, die für sie wirklich wichtig sind: Sight-seeing, das Pflegen von Freundschaften, Chinesisch lernen, Reisen oder die professionelle Weiterentwicklung.Was auch immer die Vorlieben des Einzelnensein mögen, mit einer positiven Einstellung kann eine unvergessliche Zeit in Peking verbracht werden.

Allerdings differenziert sich die Hutong School nicht nur durch seine breite Servicepalette von anderen Anbietern. Die Hutong School ist sich darüber bewusst, dass ihre Verantwortung über die bloße Vermarktung eines tollen Services hinausgeht. Entsprechend die Schulphilosophie, dass in der Förderung des internationalen Austauschs der Schlüssel dazu liegt, dass Toleranz wächst und kulturelle Ängste reduziert werden.

Durch ihren professionellen, kundennahen Service sowie ihr besonderes Selbstverständnis hat sich die Hutong School in den letzten zwei Jahren als wichtiges Bindeglied zwischen China und dem Rest der Welt etabliert. Die Hutong School erwartet nun mit Anspannung die Euphorie des Olympischen Jahres 2008.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.