PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 896128 (Humbaur GmbH)
  • Humbaur GmbH
  • Mercedesring 1
  • 86368 Gersthofen
  • http://www.humbaur.com
  • Ansprechpartner
  • Monika Niederreiner
  • +49 (821) 24929-532

Mit HUMBAUR Großvieh artgerecht und komfortabel transportieren

(PresseBox) (Gersthofen, ) Wer Tiere transportiert, muss sich auf seinen Anhänger verlassen können. HUMBAUR, einer der größten Spezialisten für Anhänger in Europa, hat mit dem Tandem-Großviehanhänger HTV ein robustes und strapazierfähiges Transportmittel entwickelt. Auf einer Fläche von 7,6 m² können problemlos Rinder oder Kälber befördert werden. Die Nutzlast beträgt 2080 kg, das Gesamtgewicht 3500 kg. Der Aufbau aus doppelwandigen, eloxierten 18 mm-Aluminiumprofilen ist hochstabil und für den Dauereinsatz geeignet. Serienmäßig ist der HTV-Großviehanhänger mit vielen Details ausgestattet, kann aber auch durch Zubehör für den individuellen Bedarf – wie zum Beispiel einer dreh- und schwenkbaren Heckklappe – ergänzt werden.

Viehanhänger müssen für den harten Einsatz konstruiert und geeignet sein. Der HUMBAUR HTV ist dafür perfekt ausgestattet. Mit einem Innenmaß von 4093 mm x 1864 mm x 2175 mm ist er perfekt für den Transport von Groß- und Kleinvieh geeignet. Sein Fahrgestell ist geschweißt und feuerverzinkt, die seitlichen Stützen und der Außenrahmen sind aus feuerverzinkten Stahlblechen gefertigt. Alle Einfassungen zeigen eloxiertes Aluminium. Die Wände sind aus doppelwandigen, eloxierten 18-mm-Aluprofilen aufgebaut. Auch der Boden ist Voll-Alu  und daher leicht zu reinigen und zu desinfizieren. Der durchgehende Korrosionsschutz macht den Anhänger besonders langlebig. Möglich sind auch (bis zu) acht seitliche Lüftungsklappen, ebenfalls aus eloxiertem Aluminium. Sie sorgen für eine gute Belüftung und Luftzirkulation im Innenraum. Die Tiere können an zwei stabilen Anbinderingen an der Stirnwand fixiert werden und sind so während der Fahrt gesichert. Für weitere Stabilität sorgen optionale Trenngitter, die verstell- und schwenkbar sind: ganz wie es die Transportsituation und die Tierart erfordert.

Die Auflaufklappe ist hydraulisch unterstützt und daher kinderleicht zu bedienen. Sie hat serienmäßig Trittgummileisten. Auf Wunsch kann die Heckklappe auch dreh- und schwenkbar gearbeitet werden. Platzsparend sind die optional lieferbaren seitlichen Treibgitter immer an Bord. Sie werden nach dem Ende des Ladevorgangs einfach eingeklappt und geben wie ein Trenngitter Stabilität nach hinten.

Wer einen rutschfesten Boden benötigt, kann den HTV optional mit einem 8 mm starken Gummiboden ausstatten lassen. Eine robustes Polydach in silber-metallic schirmt die Tiere vor schlechtem Wetter ab. Die Einstiegstüre an der Seitenwand ist serienmäßig in Fahrtrichtung links angeordnet, kann jedoch auch (bzw. zusätzlich) auf der rechten Seite montiert werden.

Das Gummifederfahrwerk sowie spezielle Radstoßdämpfer sorgen für eine erschütterungsfreie Fahrt und nehmen den Tieren den Stress während des Transports.

Der HUMBAUR HTV-Großviehanhänger kann mit einem PKW-Zugfahrzeug bewegt werden und verfügt für Deutschland über eine Zulassung für 100 km/h.

Humbaur GmbH

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden. Mit 500 Beschäftigten werden rund 50.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert - alles "Made in Germany". Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Besuchen Sie uns unter www.humbaur.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.