"KL gründet" vereint Auszeichnungen in einer gemeinsamen Preisverleihung

Kaiserslautern zieht an einem Strang

Kaiserslautern, (PresseBox) - "KL gründet" ist eine Initiative von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft der Westpfalz, um innovative Unternehmensgründungen auf einer gemeinsamen Preisverleihung auszuzeichnen. Ziel ist es dabei, jene Menschen besonders hervorzuheben, die innovative Geschäftsideen haben, die erfolgreich ein Unternehmen gründen oder die neue Unternehmen bei der Gründung besonders unterstützen.

Die Idee von KL gründet ist innerhalb des Diemersteiner Kreises entstanden, ein Netzwerk von Entscheidern, die in der Region Kaiserslautern die Anzahl an Gründungen von High-Tech Unternehmen steigern wollen. "Als aktives Mitglied des Diemersteiner Kreises und in meiner Funktion als Geschäftsführer der Human Solutions GmbH ist es mir ein besonderes Anliegen das Gründungsklima in der Region positiv zu beeinflussen. Kaiserslautern und die Westpfalz sind eine gründungsfreundliche Region, die sich durch ein hervorragendes Netzwerk auszeichnet. Mit der Initiative "KL gründet" wollen wir dies publik machen und den Preisträgern ein Forum bieten sich und ihre Ideen zu präsentieren", kommentiert Andreas Seidl die Idee von "KL gründet".

"KL gründet" wird von den wichtigsten Institutionen der Region getragen. Partner der ersten Stunde sind neben dem Diemersteiner Kreis, das Gründungsbüro Kaiserslautern, der Freundeskreis der Fachhochschule und der TU Kaiserslautern, die Volksbank Kaiserslautern Nordwestpfalz sowie die Stadtsparkasse und Kreissparkasse Kaiserslautern. Sie alle loben einzelne Preise aus, deren Preisträger auf der gemeinsamen Preisverleihung am 20. November 2012 von "KL gründet" ausgezeichnet werden. Die Partner sind verantwortlich für die Ausschreibung ihrer Preise und die Auswahl der Preisträger.

HUMAN SOLUTIONS GmbH

Markt- und Kundengerechte Produkte sind das Ziel jedes Unternehmens. Der Weg dorthin muss immer schneller und kostensparender sein. Unsere Technologien sind der Schlüssel dafür: Eine durchgängige IT-Landschaft unterstützt die Fashionindustrie von Entwicklung bis Versand und stellt dabei alle Maße und Tools für die Passformoptimierung bereit. Im Bereich Mobility integriert sich die Ergonomie-Software RAMSIS nahtlos in die vorhandene CAD-Landschaft und ermöglicht die optimale Innenraumauslegung.

Zur Human Solutions Gruppe gehören heute 185 Mitarbeiter in sechs Unternehmen Human Solutions GmbH, Human Solutions of North America, Human Solutions d/b/a Assyst, AVM Solutions GmbH, Assyst GmbH und Sistemi Assyst S.R.L. - ein Vertriebsnetz in über 40 Ländern und über 1 000 Kunden weltweit. Dazu gehören: Adidas, Hugo Boss, Max Mara sowie Airbus, BMW, Daimler, Fritzmeier und Liebherr Mobilkrane.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.