Neue Onlineakademie von Hülskötter & Partner erschließt Kanzleien die effektive Softwarenutzung

Clever sparen mit AdvoWare

(PresseBox) ( Altenberge, )
Mit der ab sofort auf ihrer Homepage integrierten Onlineakademie bietet die Hülskötter & Partner Consulting und Vertriebs GmbH allen Anwendern der Kanzleisoftware AdvoWare noch mehr Informationen und verbesserten Service. Dazu zählen insbesondere die kostenlosen Schulungen in der Software, um eine effektive Nutzung aller Funktionen der Lösung zu realisieren. Bei maximaler Ausschöpfung von AdvoWare sparen Kanzleien deutlich an Zeit und Kosten und verbessern so ihre Prozessabläufe und ihr Kanzleiergebnis.

Ziel von Hülskötter & Partner ist, den Anwaltskanzleien mit der neuen Onlineakademie von Beginn an einen Leitfaden für die 100%ige Ausschöpfung der Software zu bieten. Dazu bietet die Onlineakademie ein umfassendes Schulungsprogramm von 10 bis 15 Seminaren, die die komplette Anwendung mitsamt ihren Zusatzmodulen thematisieren. Anders als andere Anbieter bieten Hülskötter & Partner den Service der Onlineakademie als kostenfreie Zusatzleistung an, die bereits im Lizenzpreis der Lösung inbegriffen ist. Alle Mitarbeiter der Kanzlei können somit ohne Extrakosten an den angebotenen Schulungen teilnehmen.

Bei regelmäßiger Teilnahme erhalten die Anwender innerhalb von nur vier Wochen einen Überblick über alle relevanten Funktionen der Lösung.

Beispiele für Kostenersparnisse durch die effektive Nutzung der Lösung gibt es viele: So werden über die digitale Abwicklung von Kenntnisnahmeschreiben an Mandanten bei einem durchschnittlichen Aufkommen von zehn Schreiben täglich rund 120 € Portokosten pro Monat eingespart. Die Post erreicht den Kunden durch AdvoWare schnell, günstig und ohne viel Aufwand seitens der Kanzleimitarbeiter. Auch bei der Erfassung des Zeithonorars profitieren Juristen von der Vielseitigkeit der Lösung: Tägliche Beratungstelefonate von zehn Minuten, die nicht im Zeithonorar erfasst werden, bedeuten bei einem Stundensatz von 200 € einen entgangenen Gewinn von etwa 1.300 € im Monat. Mithilfe von AdvoWare können die Telefonate dagegen einfach im Zeithonorar erfasst und der jeweiligen Mandantenakte zugeordnet werden, sodass kein Gewinnverlust für die Kanzlei entsteht.

Die kompakten Schulungen von je 1,5 Stunden verteilen das umfangreiche Wissen auf überschaubare Lerneinheiten und lassen sich damit gut in den Arbeitsalltag integrieren. Aufkommende Fragen werden über das auf der Homepage angeschlossene Forum schnell und leicht verständlich beantwortet.

Der Servicebereich des neuen Angebots informiert über alle bereits besuchten Schulungen und gibt einen Überblick über weitere verfügbare Trainingseinheiten. Jede Schulung kann nach erfolgreich absolvierter Prüfung mit einem entsprechenden Zertifikat abgeschlossen werden.

Damit ein reibungsloser Start mit AdvoWare gelingt, werden neuen Anwendern zudem kostenlos der digitale Kanzleibriefkopf sowie alle Grundeinstellungen zur Anpassung der Software an die individuelle Kanzleiorganisation erstellt.

Weitere Informationen unter: www.advoware24.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.