Jetzt noch schnell C.E.O. bei Honor werden

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Was ist los bei Honor? George Zhao, President Honor Global, ist zwar weiterhin im Amt, doch trotzdem sucht Honor, die weltweit größte Smartphone-Community und führende E-Commerce-Marke Deutschlands, gleich vier neue C.E.O.s – wie ist das möglich? Ganz einfach, die junge Marke rückt die Community erneut in den Fokus ihrer Handlungen und möchte aus deren Mitte vier Chief Experience Officer (C.E.O.) finden. Dieser Titel steht in Verbindung mit dem neuen Smartphone Honor Play, das seit Juni in China erhältlich ist. Auf der gamescom präsentiert Honor das Honor Play auch erstmals in Westeuropa und dort ist auch die große Stunde der Chief Experience Officer gekommen. In der Domstadt bekommen die vier auserwählten Fans und Follower die riesige Chance, gegen die besten Gamer der Welt anzutreten.

Mit einem verrückten Screenshot zum C.E.O. werden

„Das C.E.O.-Programm von Honor Play soll der jüngeren Generation eins der besten Markenerlebnisse aller Zeiten bieten. Die C.E.O.s werden die Gelegenheit haben, uns auf ihre eigene Art – lustig, cool und verrückt – ihre Meinung zu sagen", so George Zhao. Doch wie kommen die Mitglieder der Community in den Kreis der vier Personen mit den coolsten Aufgaben der Welt? Dazu gilt es, folgende einfache Schritte zu befolgen:


Fans und Follower nehmen einen Screenshot oder einen kurzen Video-Clip auf, während sie das populäre Mobile Game Playerunknown's Battlegrounds spielen. Passend zum Slogan #CrazyFast sind hier besonders lustige, heldenhafte oder verrückte Augenblicke gesucht.
Diese Screenshots oder Video-Clips veröffentlichen die Community-Mitglieder noch bis zum 28. Juli auf Facebook oder Twitter. Wichtig: Hashtags nicht vergessen! Die Fotos und Videos müssen mit dem Tag @honorglobal und den Hashtags #CrazyFast und #HonorPlay gekennzeichnet werden.
Aus den eingereichten Veröffentlichungen wählt Honor die vier Glücklichen aus und gibt am 29. Juli die neuen Honor Play Chief Experience Officer bekannt.


Bevorzugt neue Honor-Produkte ausprobieren

Den Gewinnern winken natürlich nicht nur Ruhm, Ehre und ein überragender Titel, sondern auch noch der Besuch der gamescom. Dort besteht ihre erste Amtshandlung darin, sich einem Profiteam anzuschließen und gegen andere Spieler im Mehrspieler-Hit Playerunknown's Battlegrounds anzutreten. Auch in Zukunft haben die Chief Experience Officer viele Vorteile: sie werden bevorzugt, wenn es darum geht, neue Produkte von Honor kennenzulernen und auszuprobieren. Zudem können sie an Fanveranstaltungen und Produktvorstellungen von Honor teilnehmen, wo sie die neuesten Produkte von Honor exklusiv und aus erster Hand erleben können. Durch zahlreiche tolle Experiences und Kooperationen in den Bereichen Musik, Film, Gaming und Extremsport bietet Honor den vier Gewinnern und dem Rest der Community hier genügend Auswahl.

Welche crazy Features das Honor Play konkret beinhaltet, erfahren die Chief Experience Officer sowie alle anderen Fans und Follower auf der gamescom.

#Honor #ForTheBrave #HonorPlay #CrazyFast
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.