Höher, schneller, weiter: HTC unterstützt den Beetle Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Vom 6. bis 15. Juli 2012 findet bereits zum 7. Mal der Beetle Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording statt - der internationale Treffpunkt tausender Kitesurf-Profis, -Amateure, Sportbegeisterter und Feierfreudiger. Als einer der Hauptpartner bei dem Sport- und Partyevent ist dieses Jahr HTC, einer der weltweit führenden Hersteller und Designer von mobilen Innovationen, mit dabei. Neben Aktionen, Gewinnspielen und einem Promotion- und Relax-Bereich warten aktuellste Innovationen wie die HTC One-Familie, das Desire C und der Media Link HD zum Ausprobieren auf die Besucher sowie ein HTC Expertenteam zur Beratung.

Der Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording steht für spannende Kitesurf-Wettbewerbe, atemberaubende Stunts, einzigartige Strandpartys, musikalische Live Acts und jede Menge Spaß. Damit ein solches Sommer-Highlight lange in Erinnerung bleibt, können sich die Besucher und Teilnehmer des World Cups mit einem HTC-Bilderrahmen fotografieren, die Bilder ausdrucken oder per E-Mail zuschicken lassen. Gleichzeitig kann sich dabei jeder von der Fotoqualität des HTC One S überzeugen, mit dem alle Bilder geschossen werden. Wem das nicht reicht, der kann die Geräte der One-Familie für zwei Stunden selbst testen und sich von ihren Funktionen überzeugen. Bilder, Videos und andere Inhalte werden natürlich im Anschluss per USB Stick zur Verfügung gestellt. Außerdem warten tolle Gewinne am HTC-Stand - auf zwei Produkten vor Ort beantworten die Besucher über die HTC-Quiz App Fragen. Neben kleinen Sofortgewinnen verlost HTC unter allen Teilnehmern weitere Gewinne wie HTC Smartphones oder Beats by Dr. Dre Kopfhörer.

"Wie freuen uns, beim Beetle Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording dabei zu sein, denn unsere HTC One Geräte bieten insbesondere auch Sportbegeisterten ein besonderes Erlebnis", erklärt André Lönne, Executive Director DACH. "Spontane Bilder und Videos spielen bei Action-Sportlern wie Kitesurfern eine große Rolle. Mit unseren Smartphones lassen sich atemberaubende Stunts in bester Qualität festhalten. Selbst den weitesten Sprung können sie dank der eingebauten Serienbildfunktion erfassen oder mit der Video Pic-Funktion Fotos während der Video-Aufnahme schießen. Auch lassen sich Fotos aus aufgezeichneten Videos machen. Gerade bei schnellen Sportarten wie dem Kitesurfen gehören Verwackler dank der Slow-Motion-Einstellung der Vergangenheit an. Und für alle die nach dem Kiten am Strand relaxen möchten, kann man dank der integrierten Beats AudioTM-Technologie einen authentischen Klang in Studioqualität genießen."

Von den herausragenden Funktionen wie Kamera und Sound können sich die Besucher beim Beetle Kitesurf World Cup selbst überzeugen und die Geräte ausprobieren. Wer den idealen Einstieg in die mobile Entertainment-Welt sucht, für den ist das brandneue Smartphone HTC Desire C interessant. Das gemeinsame Anschauen von Kitesurf-Fotos oder -Videos mit Freunden ermöglicht der HTC Media Link HD, der sich einfach und bequem an den HDMI-Anschluss jedes TV-Gerätes anschließen lässt. Beide Produkte stehen genau wie die HTC One-Familie in St. Peter-Ording zum Testen zur Verfügung.

Weitere Details zum Beetle Kitesurf World Cup gibt es unter http://www.kitesurfworldcup.de/. Informationen und News zu HTC erhalten Sie direkt am HTC-Stand oder unter www.htc.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.