HTC enthüllt das HTC Sensation(TM) XL mit Beats Audio (TM)

Die Integration von Beats in Kombination mit einem 11,9cm Display verspricht ein leistungsstarkes Entertainment-Erlebnis

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Die HTC Corporation, einer der weltweit führenden Hersteller und Designer von innovativen mobilen Geräten, stellt heute das HTC Sensation XL mit voller Beats Audio-Integration vor. Das Smartphone ist das jüngste Ergebnis der im August angekündigten Partnerschaft zwischen HTC und Beats. Mit seinem beeindruckenden 11,9cm (4,7 Zoll) Display, einer speziell optimierten Audiowiedergabe und einem 1,5 GHz starken Prozessor setzt das HTC Sensation XL einen eigenen Maßstab beim mobilen Entertainment. Gemeinsam mit dem kürzlich vorgestellten HTC Sensation XE stellt das HTC Sensation XL ein starkes Smartphone Line-Up mit integrierten Beats Audio dar.

"Das HTC Sensation XL mit Beats Audio bestätigt erneut eindrucksvoll, dass HTC seinen Kunden das bestmögliche Audioerlebnis auf dem Phone beim Musikhören, Videoschauen oder mobilen Spielen liefern will", erklärt Peter Chou, CEO der HTC Corporation. "Das ist ein verblüffendes Beispiel dafür, welche Bedeutung die Partnerschaft mit Beats für unsere Kunden heute und in der Zukunft hat."

"HTC ist ein außergewöhnlicher Partner, der unseren Wunsch komplett verinnerlicht hat, das Musikerlebnis auf einem Phone so leistungsstark und facettenreich wie nur möglich zu gestalten", sagt Jimmy Lovine, Chairman von Beats by Dr. Dre.

Design, Performance und überwältigendes Audio

Trotz des gewaltigen 11,9cm großen Bildschirms ist das HTC Sensation XL gerade mal 9,9mm schlank, um einen optimalen Klanggenuss, umwerfende Bilder für Musik, Filme und Spiele zu gewährleisten. Das HTC Sensation XL unterstützt das einzigartige Audiotuning von Beats, mit dem sich Musik in der Qualität wiedergeben lässt, wie es der Künstler beabsichtigt hatte.

Exklusiv mit dem HTC Sensation XL werden die federleichten Kopfhörer urBeats(TM) mitgeliefert, die perfekt auf das Beats-Audioprofil auf dem Smartphone abgestimmt sind. Das eingebaute Mikrofon ermöglicht freihändiges Telefonieren, und mit der kabelgebundenen Fernsteuerung lassen sich Musiktitel anhalten, vor- oder zurückspielen und Anrufe während der Musikwiedergabe annehmen. Musikempfehlungen oder Informationen zu dem jeweiligen Track können per SMS, Email oder via Facebook an Freunde gesendet werden. Für die Zuordnung der perfekten Audiobenachrichtigung bei eingehenden Anrufen von Freunden oder Familienmitgliedern steht der Klingelton-Trimmer zur Verfügung, mit dem sich einzelne Titel bearbeiten und einem bestimmten Kontaktprofil hinzufügen lassen.

HTC Watch

Das HTC Sensation XL beinhaltet den Service HTC Watch, mit dem aktuelle Filme, kostenlose Trailer und TV-Shows verschiedenster Genres auf einen Fingertipp zur Verfügung stehen. Über eine App erfolgt der Zugriff auf Action- Filme, romantische Komödien, Zeichentrick oder TV-Serien, die dank progressivem Download sofort bereitstehen. Neben der Verleih-Variante (ab drei Euro) stehen Videos zum Kauf (ab neun Euro) bereit, die auf bis zu fünf HTCGeräte kopiert werden dürfen.

Momente festhalten

Das HTC Sensation XL hat eine 8-Megapixel-Kamera mit 28mm-Weitwinkellinse, eine f/2.2-Blende sowie einen hintergrundbeleuchteten BSI-Sensor für Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen. Bei Videos in HD-Qualität (720p) begeistern die brillante Schärfe und der unglaubliche Stereosound - perfekt, um die Videos auf YouTube, Facebook oder dem TV abzuspielen.

Preise und Verfügbarkeit

Das HTC Sensation XL mit Beats Audio ist ab Anfang November zu einem Preis von 619 Euro bzw. 749 CHF erhältlich (Preise inkl. MwSt.). In Europa wird es zudem eine limitierte Bundle-Edition mit Beats Solo-Kopfhörern geben.

Über Beats Electronics LLC

Beats Electronics wurde 2006 als eine Idee des legendären Künstlers und Produzenten Dr. Dre und des Chairman von Interscope Geffen A&M Records, Jimmy Iovine, gegründet. Die beiden verfolgten die Vision, eine neue Art von Kopfhörern zu entwickeln, die das gesamte Sound-Spektrum reproduzieren, so wie es Künstler und Produzenten in professionellen Aufnahmestudios hören. Weitere Informationen finden Sie unter http://beatsbydre.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.