Herbstoffensive von HTC: Zwei neue Smartphones und ein mobiles Multitalent mit Windows Vista

Die drei smarten Geräte für grenzenloses Mobile Computing untermauern die Innovationskraft des Marktführers

(PresseBox) ( Slough, )
HTC (TAIEX: 2498), der weltweit führende Hersteller von mobilen Endgeräten auf der Basis von Microsoft Windows Mobile®, hat heute im Rahmen eines Presse-Briefings drei neue smarte Mobilgeräte vorgestellt, die noch im vierten Quartal 2007 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen werden.

Mit dem Trio demonstriert HTC erneut seine Innovationsführerschaft bei Geräten mit grenzenloser Flexibilität für das Mobile Computing, die optimal auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Unternehmensanwendern zugeschnitten sind. Jedes einzelne der drei neuen Geräte ist maßgeschneidert für ganz unterschiedliche Anwendertypen und Einsatzgebiete – vom Technik-affinen Neo-Nomaden mit Bedarf an kompromissloser Mobile-Computing-Leistung bis hin zu Power-Anwendern, die auf leistungsstarkes mobiles Messaging angewiesen sind.

- HTC Shift: Der HTC Shift vereint die geballte Power von Windows Vista und fortschrittlichen drahtlosen 3G/HSDPA-Verbindungstechnologien in einem innovativen und kompakten Design. Der HTC Shift ist das erste Gerät mit der SnapVUE™-Technologie von HTC. SnapVUE™ stellt den direkten Zugang zu Emails, Kalendereinträgen, SMS und Kontakten her, ohne dass das Mobilgerät komplett gebootet (hochgefahren) werden muss. Damit sinkt der Energiebedarf im Mobilbetrieb signifikant, der Akku hält auch längeren Einsätzen klaglos stand. Mit einem Gewicht von nur 800 Gramm und einem hoch auflösenden 7-Zoll-Display, das sich aufschieben und hochstellen lässt, ist der HTC Shift der ultimative Reisebegleiter.

- HTC S730: Das HTC S730 ist eine erweiterte Version des erfolgreichen HTC S710, das im Frühjahr 2007 vorgestellt wurde. Das HTC S730 verfügt über 3G/HSDPA-Konnektivität und einen 400 MHz Prozessor. Das Smartphone richtet sich an Privat- und Geschäftsanwender, die beim Messaging nicht auf Hochgeschwindigkeitsverbindungen verzichten wollen oder können. Dank der halbautomatischen QWERTZ-Ausziehtastatur ist das Mobilgerät die ideale Wahl für Anwender, die mobil E-Mails und SMS bearbeiten oder im Internet browsen wollen. Das formschöne in Gun-Metal-Grau erhältliche HTC S730 läuft unter Windows Mobile 6 und ist mit 256 MB Flash Memory ausgestattet.

- HTC P6500: Das HTC P6500 ist für den Einsatz in vertikalen Geschäftssegmenten wie Logistikunternehmen, in Krankenhäusern oder für Polizei und Sicherheitsdienste konzipiert. Mit einem 3,5-Zoll-Display, einer 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie einem Scanner für Fingerabdrücke und Barcodes lässt sich der robuste Alleskönner problemlos in spezifische Applikationen und komplexe Geschäftsprozesse im gewerblichen Einsatz einbinden. Der interne Speicher von 256 MB kann durch zwei externe SD-Card-Slots auf bis zu 1 GB erweitert werden. Abgerundet wird die Leistungsfähigkeit des HTC P6500 durch 3G/HSDPA-Konnektivität und GPS für mobile Navigation. Damit ist das Gerät die optimale, zukunftssichere mobile Plattform für verschiedenste Einsatzgebiete.

Neues Zubehör
Neben den drei neuen Geräten hat HTC heute ein erweitertes Zubehörsortiment vorgestellt, das den Umgang mit HTC Geräten noch komfortabler gestaltet. Dazu zählen das Bluetooth Headset BH M200, der 3,5 mm Audio-Adapter und Kopfhörer HS U110 sowie der Stereokopfhörer HS S200.

Lars-Christian Weisswange, Regional Director DACH von HTC Europe, erklärt: "Wir sind auf die Reputation von HTC als weltweiter Innovationsführer im Mobilsegment sehr stolz. Unser Ziel ist es, unseren extrem diversifizierten Zielgruppen Lösungen bieten zu können, die deren Erwartungshaltung übertreffen. Das Line-Up für das Q4 2007 macht die Vielfalt des HTC Produktportfolio deutlich – dabei setzen wir unter anderem mit dem Bahn brechenden HTC Shift neue Standards für unsere Geschäftskunden."

"Das breite Portfolio von HTC zeigt die Flexibilität und Offenheit der Windows Mobile Plattform. Unabhängig von Gerät, Ausstattung oder Nutzergruppe unterstützt Windows Mobile die verschiedensten Designs und erlaubt die Erweiterung durch zusätzliche Anwendungen, entsprechend der individuellen Bedürfnisse der Nutzer. Diese halten mit dem Messenger, über Web E-Mail und Spaces, jederzeit Kontakt zu Freunden oder fragen von unterwegs E-Mails aus dem Büro ab. Aktuell stehen mehr als 18.000 zusätzliche Applikationen für Windows Mobile zur Auswahl, vom Sprachwörterbuch für den Urlaub bis hin zur spezifischen Software zur Lagerverwaltung", erklärt Andreas Krieg, Director Mobility, Microsoft Deutschland GmbH.

Verfügbarkeit
Der HTC Shift wird europaweit ab November erhältlich sein, das HTC S730 ab Oktober und das HTC P6500 ab November. Die drei Neuerscheinungen werden bei den Vertriebs- und Mobilfunkpartnern von HTC verfügbar sein.

HTC Shift
- Sofort-Updates durch immer verfügbare Push Email.
- Durch eine beeindruckende 2 Tage Standby-Zeit lässt der HTC Shift Anwender auch auf längeren Reisen nicht im Stich.
- Sofortzugriff auf Schlüsselinformationen per Knopfdruck dank HTC SnapVUE™.
- Überragend schmaler Formfaktor garantiert problemlose Portabilität ohne Kompromisse in Bezug auf die Mobilität.
- Ausreichend Power für volle Funktionalität von Windows Vista®.

HTC S730
- Sofort-Zugriff auf Outlook Email, Kalender, Kontakte und weitere Funktionen von Windows Mobile 6.
- Das Büro in der Tasche – Download, Lesen und Bearbeiten von Dokumenten.
- Kompaktes Mobilgerät mit semi-automatischer QWERTY-Ausziehtastatur für komfortable Texteingabe.
- Wichtigste Informationen auf einen Blick mit Live HTC Home™.
- Hochgeschwindigkeitsverbindungen dank 3G und Wi-Fi.

HTC P6500
- Offene Windows Mobile 6-Plattform erleichtert die Installation von Industrieanwendungen.
- Extrem schneller Internet-Zugang, der 9 Mal schneller als 3G ist.
- 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus ermöglicht Applikationen wie 2D Barcode- und Visitenkartenscanner.
- Fingerprint ID Sensor sichert das Gerät und kritische Daten.
- Daten können per Fernwartung von dem Gerät bzw. den Speicherkarten gelöscht oder gesichert werden, um bei Diebstahl oder Verlust sofort agieren zu können.
- Dual-SDIO-Schnittstelle mit zwei SDIO-Ports für externe Speicherkarten oder den Anschluss externen Zubehörs.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.