IBM Finanzwesen: optimierte Version mit Aufgabenverwaltung

Hamburg, (PresseBox) - Hamburger Software präsentiert auf der IT-Messe SYSTEMS (23.10.-26.10.2007) in München eine optimierte Version des IBM Finanzwesens. Wie der Hersteller meldet, bietet das Release neben umfangreichen Controlling- und Reportingtools nützliche neue Funktionen, beispielsweise eine Aufgabenverwaltung für die Buchhaltung. Mietangebote ab 80 Euro monatlich (zzgl. MwSt.) machen das Programm auch für Unternehmen mit kleineren Budgets erschwinglich.

Zuverlässige Terminwahrung durch Aufgabenverwaltung
Mit der Aufgabenverwaltung erfasst der Sachbearbeiter unerledigte Geschäftsvorfälle, Notizen und Termine als Aufgaben und versieht diese mit Prioritäten. Die Software lässt sich dabei so konfigurieren, dass der Anwender Arbeiten in der Buchhaltung erst abschließen kann, nachdem er bestimmte Aufgaben, wie zum Beispiel einen Mahn- oder Zahllauf, erledigt hat. Zur eigenen Übersicht und leichteren Übergabe im Vertretungsfall kann der Buchhalter die erfassten Aufgaben außerdem nach verschiedenen Kriterien sortieren und sich anzeigen lassen.

Zeitersparnis durch direkten Zugriff auf Dokumente Schnelle Arbeitsabläufe verspricht der direkt aus dem IBM Finanzwesen mögliche Zugriff auf Dokumente wie Rechnungen, Elektronische Kontoauszüge, Auflistungen oder Schriftverkehr, die in den Dateiformaten PDF, Word oder Excel vorliegen. Zum Beispiel kann der Buchhalter zu einem Offenen Posten gleich die Originalrechnung oder zu einem Anlagegut die Beschreibung und den Versicherungsvertrag aufrufen.

Mieten statt Kaufen
Das IBM Finanzwesen ist bei HS und über autorisierte Partner erhältlich. Neben der Kauf-Version bietet der Hersteller das Programm ab 80 Euro monatlich (zzgl. MwSt.) zur Miete an. Wartung und Hotline-Support sind inbegriffen. » weitere Informationen

HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG

HS - Hamburger Software ist ein führender deutscher Hersteller betriebswirtschaftlicher Software. Seit 1979 entwickelt und vertreibt das Unternehmen systemgeprüfte, branchenunabhängige Programme für die Bereiche Auftragsbearbeitung/Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und Personalwirtschaft.
Mehr als 26.000 Kunden in Deutschland und Österreich – vom Kleinbetrieb bis zum Großunternehmen – setzen auf die Produkte von HS. Monatlich werden über 1.000.000 Löhne und Gehälter mit der Software abgerechnet. Umfassender Support durch eine der größten Hotlines für betriebswirtschaftliche Software in Deutschland rundet das Angebot des ERP-Softwareherstellers ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

openHPI: Online-Workshops 2018 mit starkem Start

Ei­ne Ein­füh­rung in Li­nux trifft auch enor­mes In­ter­es­se, für das The­ma In­ter­net-Se­cu­ri­ty zeich­net sich ähn­li­ches ab. Das Has­so-Platt­ner-In­sti­tut hat mit On­li­ne-Kur­sen für Ein­s­tei­ger und Fort­ge­schrit­te­ne gro­ßen Er­folg.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.