HPS Home Power Solutions wird mit Innovationspreis "The smarter E Award" ausgezeichnet

(PresseBox) ( Berlin, )
HPS Home Power Solutions GmbH (HPS), Anbieter des weltweit ersten Solar-Wasserstoff-Kraftwerk für das Eigenheim zur netzunabhängigen und CO2-freien Stromversorgung, erhält für ihren Wasserstoff-Stromspeicher picea den Innovationspreis „The smarter E Award 2021“ in der Kategorie „Smart Renewable Energy“. Der Preis der Innovationsplattform „The smarter E“ zeichnet zukunftsweisende Projekte und Produkte für eine nachhaltige Energiewirtschaft aus, wobei die Kategorie „Smart Renewable Energy“ den Fokus auf Lösungen zur Sektorkopplung und auf die intelligente Betriebsführung von Energieanlagen legt.

In der Begründung für die Auszeichnung betont die Jury die wegweisende Entwicklung dieses einzigartigen Produkts (picea) und die Signalwirkung, die es für die Nutzung von erneuerbaren Energien in Eigenwohnheimen einschließlich der potenziellen Erweiterung auf größere Anwendungsbereiche hat. Diese intelligente Lösung für die saisonale Energiespeicherung, so die Jury, erlaubt eine dezentrale, unabhängige und CO2-freie Energieversorgung für Einfamilienhäuser über das ganze Jahr. Das Produkt könnte den Weg ebnen für eine breitere Anwendung der saisonalen Speicherung und somit zu einem gesicherten Übergang zu erneuerbaren Energien beitragen.

„Wir freuen uns sehr über diese wichtige Auszeichnung der bekannten Innovationsplattform The smarter E“, kommentiert Zeyad Abul-Ella, Geschäftsführer und Gründer der HPS Home Power Solutions GmbH. „Sie ist für eine wunderbare Würdigung jahrelanger Entwicklungsarbeit und zeigt uns, dass wir auch in den Augen der kritischen Fachwelt mit picea eine marktreife Lösung für eine nachhaltige Energieversorgung im privaten Raum anbieten. Die aktuellen Wetterextreme machen einmal mehr deutlich, dass wir alles dransetzen müssen, um die weitere Klimaerwärmung einzudämmen. Unser weltweit einzigartiges Heimspeichersystem, das eine autarke und CO2-freie Stromversorgung von Eigenheimen erlaubt, ermöglicht es all unseren Kunden, Ihren persönlichen Beitrag zu leisten. Gemeinsam können wir dem Klimawandel entgegenwirken.“

Er fügt hinzu: „Natürlich gehört zur Entwicklung eines solch innovativen und weltweit einzigartigen Systems über den Vertrieb bis zur regelmäßigen Wartung ein starkes Team. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bei unseren mittlerweile mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, ohne die ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen wäre. Sie sind mit Kompetenz, Begeisterung, Kreativität und – ich denke, ich kann sagen – viel Freude dabei. Der Preis geht daher vor allem an Euch.“

Über The smarter E:

The smarter E ist die Innovationsplattform für Veranstaltungen und Themen der neuen Energiewelt. Erneuerbare Energien, Dezentralisierung und Digitalisierung verändern die Energiewelt nachhaltig. Diese Entwicklung erfordert sektorübergreifende und intelligent vernetzte Konzepte und Lösungen für die effiziente Erzeugung, Speicherung, Verteilung und Nutzung von Energie. The smarter E vereint unter dem Motto “Creating the new energy world” vier Messen und Konferenzen, die sich intensiv mit diesen Themen auseinandersetzen – Inter Solar, ees (electrical energy storage), Power 2 Drive und EM Power – und ist heute damit eine der größten energiewirtschaftlichen Plattformen.

Über picea

picea ist der weltweit erste Stromspeicher auf Wasserstoff-Basis für Ein- und Zweifamilienhäuser. Die an sonnenreichen Tagen erzielten Überschüsse einer Photovoltaik-Anlage werden als grüner Wasserstoff gespeichert und in der dunklen Jahreszeit in Form von Strom und Wärme wieder zur Verfügung gestellt. So erreicht picea ganzjährig eine CO2-freie Strom-Vollversorgung und verringert zudem die Heizkosten. Pro Jahr vermeidet ein picea-System ca. 3 Tonnen CO2 und bindet so eine CO2-Menge wie 130 Fichten. HPS begann 2019 mit der Auslieferung der ersten picea-Anlagen. 2020 begann die Auftragsfertigung, sodass ab 2021 größere Stückzahlen produziert und ausgeliefert werden können. picea hat mehrere renommierte Preise gewonnen, zuletzt den Handelsblatt Energy Award 2021.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.