Junge Löwinnen: Hotwire-Team gewinnt Deutschland-Vorentscheid des Cannes Young Lions-Wettbewerbs

Anna Schroth und Lavinia Haane von globaler Tech-Agentur Hotwire vertreten Deutschland im Finale in Cannes

Frankfurt / München, (PresseBox) - Anna Schroth und Lavinia Haane haben den deutschen Vorentscheid der Young Lions Competition in der Kategorie PR für sich entschieden. Im nationalen, von Facebook gehosteten Finale in Hamburg am 26. und 27. April überzeugten sie eine Jury erfahrener Kommunikatoren mit ihrer Kampagne für die Charity-Organisation „Right to Play“. Die beiden Beraterinnen, die für die globale Tech-Agentur Hotwire unter anderem Kunden wie LinkedIn und Nuance betreuen, sicherten sich damit zwei Tickets für die Teilnahme an den internationalen Young Lions Wettbewerben. Diese werden im Rahmen des renommierten Kreativfestivals Cannes Lions stattfinden. Anna Schroth und Lavinia Haane werden sich in Cannes einer weiteren Aufgabe stellen und Deutschland im Wettbewerb mit anderen Siegerteams aus aller Welt vertreten.
 
„Wenn Anna und Lavinia in Cannes fertig sind, müssen die Veranstalter den Wettbewerb in ‚Cannes Young Lionesses‘ umtaufen“, sagt Florian Hohenauer, Geschäftsleiter von Hotwire in Deutschland. „Pitches gewinnen ist schön, wirksame Kampagnen für Kunden zu steuern ebenfalls, aber am schönsten ist es zu sehen, wenn Teammitglieder Erfolg haben und Anerkennung dafür bekommen. Anna und Lavinia repräsentieren all ihre Kollegen und Kolleginen in Cannes, die mindestens so hervorragende Arbeit leisten wie die beiden. Wir sind stolz auf Euch!“
 
Für den nationalen Wettbewerb konnten sich PR-Talente bewerben, die nicht älter als 30 Jahre sind. Aus allen Bewerbungen wurden fünf Zweier-Teams ausgewählt, die in die Deutschland-Zentrale von Facebook eingeladen wurden, um dort innerhalb von 24 Stunden eine PR-Kampagne für Right to Play zu entwickeln und vor einer Jury aus Cannes- und PR-Experten zu präsentieren. Die Cannes Lions finden in diesem Jahr vom 17. bis 24. Juni statt.

Hotwire Public Relations Germany GmbH

Hotwire ist eine Kommunikationsberatung, die sich auf Technologie- und Innovationsthemen spezialisiert hat. Kommunikations­strategien, Media- und Influencer Relations sowie Content-Produktion gehören zu den Kernkompetenzen der Agentur. Hotwire wurde im Jahr 2000 in London gegründet und ist seit 2002 in Deutschland vertreten. Derzeit unterhält Hotwire Büros in Frankfurt und München. Weitere Niederlassungen befinden sich in Paris, Madrid, Mailand, New York, San Francisco und Sydney. Exklusivpartner unterstützen uns bei Kampagnen im Benelux-Raum, im Mittleren Osten sowie Brasilien. Für Kampagnen in weiteren Regionen können wir auf ein globales Partnernetzwerk zurückgreifen. Hotwire zählt mittlerweile etwa 230 Mitarbeiter weltweit und gehört zur internationalen Enero Group Limited (ASX:EGG). Zur Enero Group gehören weitere Kommunikations- und Marketingagenturen: BMF, CPR, Dark Blue Sea, Frank PR, Naked Communications, OB Media, Precinct, The Digital Edge und The Leading Edge. Mehr über Hotwire unter http://www.hotwirepr.com/de oder auf Twitter: https://twitter.com/...

Über Enero
Hotwire ist zu 100% im Besitz der Enero Group Limited, einer Gesellschaft, die an der australischen Wertpapierbörse (ASX: EGG) notiert ist. Die Enero Group ist ein Boutique-Netzwerk von Unternehmen aus der Marketing- und Kommunikationsbranche, die BMF, CPR, Dark Blue Sea, Frank PR, Hotwire, Naked Communications, OB Media, Precinct, The Digital Edge und The Leading Edge beinhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.