Neues Geschäftsfeld Consulting und Software bündelt Kompetenzen

(PresseBox) (Schopfloch, ) Die HOMAG Group bündelt ihre Kompetenzen in den Bereichen Beratung und Software und will diese weiter ausbauen. Dafür hat das Unternehmen die Aktivitäten, Produkte und Mitarbeiter der Tochtergesellschaften SCHULER Consulting und HOMAG eSOLUTION, ergänzt um Softwareprodukte der HOMAG, in das neue, eigenständige Geschäftsfeld HOMAG Consulting und Software zusammengeführt.

Entstanden ist dadurch eines der weltweit größten Systemhäuser für Beratung und IT-Lösungen für die Möbelindustrie und das Handwerk mit über 90 Mitarbeitern in der Startphase. Die HOMAG Group will den Umsatz und Ertrag des neuen Geschäftsfelds in den nächsten Jahren signifikant steigern.

Uwe Jonas, Vice President und Leiter des neuen Geschäftsfelds, erklärt: "Unsere Kunden sind immer mehr an durchgängigen Lösungen interessiert. Das heißt, sie kaufen zunehmend keine einzelnen Maschinen oder Anlagen mehr, sondern die beste Gesamtlösung für ihre individuelle Anforderung. Eine immer wichtigere Rolle spielen dabei die Bereiche Beratung und Software. Deshalb wollen wir unsere bestehenden Kernkompetenzen in den Bereichen Consulting und Software weiter ausbauen und uns international noch stärker aufstellen. Damit untermauern wir unseren Anspruch einer Markt-, Technologie- und Innovationsführerschaft als integrierter Lösungsanbieter für die holzbearbeitende Industrie."

Für den Vertrieb und Service ihrer Produkte will HOMAG Consulting und Software in enger Kooperation mit den bestehenden Vertriebs- und Servicegesellschaften und -partnern der HOMAG Group eine internationale Organisation aufbauen. Dafür werden mit lokalen Ressourcen regional Kompetenz-Zentren für Service und Support installiert.

Uwe Jonas betont: "Mit dem in der Branche einzigartigen Zusammenspiel von Beratung und Software sowie unseren Maschinen und Anlagen können wir unseren Kunden gesamtheitliche Lösungen aus einer Hand anbieten. Auf der Branchenleitmesse LIGNA im Mai 2017 wollen wir unsere hohe Leistungsfähigkeit zeigen."

Disclaimer
Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen und Ereignisse beziehen und solche in die Zukunft gerichteten Formulierungen wie "glaubt", "schätzt", "geht davon aus", "erwartet", "nimmt an", "prognostiziert", "beabsichtigt", "könnte", "wird", "sollte" oder Formulierungen ähnlicher Art enthalten. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und auf gegenwärtigen Annahmen der Gesellschaft basieren, die gegebenenfalls in der Zukunft nicht oder nicht wie angenommen eintreten werden. Die Gesellschaft weist darauf hin, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für die Zukunft sind; die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der HOMAG Group sowie der Entwicklung der wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen können wesentlich von denjenigen abweichen (insbesondere negativer ausfallen), die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Selbst wenn die tatsächlichen Ergebnisse der HOMAG Group, einschließlich der Finanzlage und Profitabilität sowie der wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen, mit den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung übereinstimmen sollten, kann nicht gewährleistet werden, dass dies auch weiterhin in der Zukunft der Fall sein wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.