UL Zertifizierung für die gesamte Pumpenpalette erreicht!

(PresseBox) ( Karben, )
Holzhauer-Pumpen GmbH gelingt ein wichtiger Erfolg für das Wachstum auf den internationalen Märkten: Erstmalig kann Holzhauer-Pumpen mit einer eigenen Pumpenbaureihe „Made in Germany“ auftreten, wenn keine FM Zertifizierung erforderlich ist. 20. August 2020 – Holzhauer-Pumpen GmbH, ein weltweit anerkannter Lieferant von Brandschutzlösungen, erhält die Zertifizierung von der unabhängigen, globalen Test- und Zertifizierungsorganisation Underwriters Laboratories (UL) für Pumpen. Die UL-Zertifizierung bestätigt, dass die Pumpen von Holzhauer-Pumpen GmbH die Sicherheitsnormen hinsichtlich Lebensdauer, Alterung und Sicherheitskomponenten für den Betrieb von Pumpen erfüllen.

“Wir freuen uns, dass unsere Pumpenreihe durch UL anerkannt wurde. Die UL-Zertifizierung ist für viele Aufträge unserer Kunden unerlässlich”, sagt Christian Trahan, Geschäftsführer bei Holzhauer-Pumpen GmbH.

Die Underwriter Laboratories Inc. (kurz UL) ist ein im Jahre 1894 in Northbrook / USA, gegründetes, unabhängiges Institut. Ähnlich wie der deutsche TÜV prüft es Waren verschiedenster Art, die in die USA importiert oder in den USA hergestellt werden. Kriterien sind zum Beispiel die Gebrauchssicherheit. Die Zertifizierung dient dem öffentlichen Interesse und Verbraucherschutz.

Bei zur Zulassung eingereichten Produkten oder Geräten werden alle Bestandteile begutachtet – zum Beispiel auch die Typenschilder. Weitere Dienstleistungen der UL umfassen Prüfung, Beratung, Überwachung, Analytik und die Zulassung.

Für Holzhauer-Pumpen GmbH bedeutet die UL Zertifizierung einen weiteren Wettbewerbsvorteil auf den internationalen Märkten. Ziel ist es, damit insbesondere in Ländern im arabischen und asiatischen Raum Aufträge zu gewinnen. In dortigen Ausschreibungen wird häufig in den Spezifikationen gefordert, dass keine Produkte aus USA und/oder aus China verwendet werden dürfen.

Hier der Link zu unserer Listung: https://productiq.ulprospector.com/en/search?term=holzhauer-pumpen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.