PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641506 (Hörmann Logistik GmbH)
  • Hörmann Logistik GmbH
  • Gneisenaustraße 15
  • 80992 München
  • http://www.hoermann-logistik.de

Hörmann Logistik News zur LogiMAT

25. bis 27. Februar 2014, Halle 1, Stand 545

(PresseBox) (München, ) Innovative, kompakte und effiziente Kleinteilelager-Lösung mit AutoStore®

Seit 1.10.2013 ist Hörmann Logistik offizieller Distributor von AutoStore® in Deutschland. AutoStore® ist ein modernes und innovatives System zur automatischen Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen in Kunststoffbehältern und wurde als bestes Produkt auf der LogiMAT 2011 ausgezeichnet. Mit hohem Volumennutzungsgrad, hoher Dynamik, hervorragender Energieeffizienz, einfacher Erweiterbarkeit, direkter Anbindung von Kommissionierplätzen und sehr kompakter Lagerfläche weist AutoSore® eindeutige Vorteile im Vergleich zu konventionellen Automatischen Kleinteilelagern (AKL) oder Shuttlesystemen auf. Zudem bietet das AutoStore®-System eine hohe Diebstahlsicherheit.

AutoStore® kann entsprechend der Anforderungen maßgeschneidert entweder als Einzellösung oder integriert in ein gesamtes Logistikkonzept konfiguriert werden. Mengengerüste, Artikelstruktur, Auftragsstruktur und Leistungsanforderungen bestimmen die Systemgröße, die Anzahl der Roboter und die Anzahl der Kommissioniermodule. Autostore® eignet sich sowohl für Anforderungen mit geringer Leistung und großer Stellplatzkapazität, als auch für hochdynamische Anforderungen mit mehreren tausend Ein- und Auslagerungen pro Stunde.

Mit über 25 Jahren Intralogistik-Kompetenz erweitert Hörmann Logistik mit AutoStore® sein Produktportfolio als Generalunternehmer.

Neubau Hochregallager mit Anbindung an Reifelager, Kommissionierung und Versand beim Käsekompetenz-Center der SalzburgMilch

Am Standort Lamprechtshausen entsteht bei der neu gegründeten SalzburgMilch ein modernes Käsekompetenz-Center (KKC), das mit Gesamtkosten von 45 Millionen Euro die bisher größte und wichtigste Investition in der Geschichte des Unternehmens ist. Hörmann Logistik erhielt den Realisierungsauftrag, für das im KKC integrierte 3-gassige Hochregallager mit zwei Temperaturzonen, anbindender Fördertechnik, Steuerungssystem und umfassender Lagerverwaltungssoftware. Diese übernimmt eine zentrale Rolle und steuert neben der Stammdatenverwaltung, der Verwaltung des Mindesthaltbarkeitsdatums und der Chargenrückverfolgbarkeit auch die Ein- und Auslagerprozesse, die zeitgerechte Versorgung der Kommissionierung, die Warenbereitstellung am Warenausgang mit integrierter Verladekontrolle und die gesamten Abläufe im Käsereifelager.

Der Baubeginn erfolgte im August 2013, die Betriebsbereitschaft ist im Mai 2014 geplant.

Inbetriebnahme des neuen Hochregallagers für die flexible Lagerung von Verpackungen aus Wellpappe für Soenen Golfkarton in Belgien

Die Soenen Golfkarton NV ist ein hochmoderner Familienbetrieb, der auf zwei Wellpappenanlagen Wellpappe produziert und diese im gleichen Werk zu einer Vielfalt von Verpackungen verarbeitet. Am Firmensitz in Hooglede (Belgien) wurde jetzt von Hörmann Logistik ein neues, flexibles Logistikgesamtkonzept realisiert.

In dem neuen vollautomatischen 6-gassigen Hochregallager werden Wellpappe-Formate (ca. 10%), fertige Wellpappe-Verpackungen und Leerpaletten unterschiedlichster Typen und Größen untergebracht. Bei der Konfigurierung der einzelnen Logistik-Komponenten machte sich Hörmann Logistik die besonderen Eigenschaften der Wellpappe, hohes Volumen und niedriges Gewicht, zu nutze. So entstand ein Hochregallager mit den beeindruckenden Abmessungen von 212 x 71 x 37 m (L x B x H) und einer Stellplatzkapazität von 59.000 Paletten. Die Ein- und Auslagerleistung der höchst flexiblen Anlage beträgt 240/300 Paletten pro Stunde. Die Inbetriebnahme erfolgt im Dezember 2013.