HOCHTIEF-Konsortium eröffnet Autobahnstrecke in Griechenland

PPP-Projekt "Maliakos-Kleidi" fertiggestellt - Betrieb der Strecke bis zum Jahr 2039

(PresseBox) (Essen, ) Das Konsortium Aegean Motorways, an dem HOCHTIEF PPP Solutions mit 35 Prozent den größten Anteil hält, eröffnet heute feierlich die Autobahnstrecke „Maliakos-Kleidi“ in Griechenland. Mit einer Länge von 230 Kilometern ist der Abschnitt das wichtigste Teilstück des Verkehrskorridors zwischen der griechischen Hauptstadt Athen und der zweitgrößten Stadt Thessaloniki.

An der Eröffnungsfeier nehmen u. a. der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras sowie Nikolaus Graf von Matuschka, Mitglied des Vorstands von HOCHTIEF, teil. „Durch die Inbetriebnahme der Neustrecke Maliakos-Kleidi als Teil der griechischen PATHE-Autobahn wird auch der letzte Abschnitt auf dieser Strecke in eine moderne Autobahn verwandelt. Jetzt beginnt der komplette Betrieb. Wir werden die Strecke in optimalem Zustand für die Nutzer erhalten“, so von Matuschka.

HOCHTIEF hat die Strecke gemeinsam mit griechischen und französischen Partnern geplant, finanziert sowie gebaut und betreibt sie über einen Zeitraum von 30 Jahren. Die Konzessionsgesellschaft Aegean Motorways ist dabei unter anderem für den Erhalt und die Sicherheit der Strecke verantwortlich.

Das Investitionsvolumen des Projekts, co-finanziert vom griechischen Staat und der EU, privaten Investoren und Banken, liegt bei knapp 1,5 Milliarden Euro. Insgesamt wird das Konsortium nach Bauabschluss weitere 22 Jahre lang für einen störungsfreien und sicheren Betrieb auf der Mautstraße sorgen.

 

 

HOCHTIEF Aktiengesellschaft

HOCHTIEF zählt zu den globalsten Baukonzernen der Welt. Der Konzern ist im Bau von Verkehrs- und Energieinfrastruktur, sozialer/urbaner Infrastruktur sowie im PPP-, Minen- und Service-Geschäft tätig. Mit zirka 51.000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von rund 20 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2016 ist HOCHTIEF weltweit präsent: In Australien ist der Konzern mit CIMIC Marktführer. In den USA ist HOCHTIEF über Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Tiefbau, hauptsächlich für Verkehrsinfrastruktur. HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse.

HOCHTIEF PPP Solutions entwickelt und realisiert Konzessions- und Betreiberprojekte in den Geschäftsfeldern Straßen und Soziale Infrastruktur. Neben dem Hauptsitz in Essen verfügt die Tochtergesellschaft von HOCHTIEF Solutions über Niederlassungen und Büros in Chile, Griechenland, Großbritannien, den Niederlanden, Kanada und den Vereinigten Staaten. Im Bereich öffentlich-privater Partnerschaften bietet HOCHTIEF PPP Solutions seinen Partnern der öffentlichen Hand integrierte, intelligente und innovative Lösungen. Weitere Informationen unter www.hochtief-pppsolutions.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.