PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 194486 (Hochschule Trier - Trier University of Applied Sciences)
  • Hochschule Trier - Trier University of Applied Sciences
  • Schneidershof
  • 54208 Trier
  • http://www.hochschule-trier.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Hakenberg
  • +49 (651) 8103-282

Wirtschaftsstudenten verhandeln über den Import eines Müsliriegels

Internationales Projekt der Fachhochschule Trier in Kooperation mit der University of St. Thomas, USA

(PresseBox) (Trier, ) Im Rahmen des Seminars 'International Business Law' von Professor Michael Hakenberg besuchten 16 Studierende aus dem US-Bundesstaat Minnesota den Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule Trier und handelten mit Ihren deutschen Kommilitonen einen Importvertrag aus. In einem zweiwöchigen Seminar mit vielfältigem Begleitprogramm sollten die Studierenden die Verhandlungen über den Einkauf von Müsliriegeln, die zu Beginn des neuen Schuljahres in Deutschland und weiteren europäischen Ländern verkauft werden sollen, über die Bühne bringen.

Um in der vorgegebenen Zeit sinnvolle Möglichkeiten zur Ausgestaltung des Vertrages finden zu können, wurden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Seminars schon im Vorfeld intensiv auf ihre Aufgabe vorbreitet: Jeder hatte eine Seminararbeit zu einem Thema des internationalen Handelsrechts, ethischen Aspekten oder internationalen Transportmöglichkeiten zu verfassen.

Neben den Vertragsverhandlungen standen Besuche in Brüssel, Frankfurt am Main und Luxemburg auf dem Programm. Die Studierenden besuchten dabei unter anderem das European Anti-Fraud Office (OLAF) in Brüssel - eine europäische Kommission, die gegen Betrug, Korruptionen oder andere illegale Aktionen in der Europäischen Union kämpft - sowie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.