Technical Management: Stipendien für die besten Bewerber

Am 20. Juni 2007 informiert Studiendekan Prof. Dr. Rainald Kasprik interessierte Besucher über den neuen Masterstudiengang „Technical Management“. Die Veranstaltung findet um 17.30 Uhr im Raum D002 am Standort Heilbronn statt

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Das Vollzeitstudium vermittelt in drei Semestern international einsetzbare Führungs- und Handlungskompetenzen für innovative Produktionsunternehmen und global tätige Handelsunternehmen. Die Studierenden lernen, komplexe und riskante Projekte rational zu beurteilen und durchzusetzen sowie die Planung und Bewertung von überbetrieblichen Entwicklungs-, Beschaffungs- und Produktionsnetzwerken. Dieses Studium qualifiziert für den Einstieg ins Top Management.

Bewerben können sich Diplom- bzw. Bachelorabsolventen, die ihren Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (z.B. Produktion, Logistik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen) erworben haben. Bewerbungsschluss für das Wintersemester 07/08 ist der 1. September 2007.

Der Studiengang wird von der Stiftung zur Förderung der Reinhold-Würth-Hochschule unterstützt und vergibt an die fünf besten Bewerber Stipendien in Höhe von 2000 €.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.