PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 504493 (Hochschule Harz (FH))
  • Hochschule Harz (FH)
  • Friedrichstr. 57-59
  • 38855 Wernigerode
  • http://www.hs-harz.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Schneider
  • +49 (3943) 659-106

Aus- und Weiterbildung als aktuelle Herausforderung

Fachbereich Verwaltungswissenschaften am Standort Halberstadt

(PresseBox) (Wernigerode, ) Am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz trafen sich am Dienstag, dem 24. April 2012, zwölf Personalverantwortliche aus kommunalen und staatlichen Einrichtungen der Länder Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, um gemeinsam über die Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung zu diskutieren.

Zur Einführung zeigte Dekan Prof. Dr. Jürgen Stember die Herausforderungen und Konsequenzen für die Personalentwicklung in Zeiten des demografischen Wandels und Fachkräftemangels auf. Als Antwort auf diese zentralen Themen zur Gestaltung der künftigen Entwicklung stellte Studiengangskoordinator Prof. Dr. Thomas Schneidewind sowohl Zielstellungen als auch Inhalte des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Public Management vor, mit dem angehende Führungskräfte im öffentlichen Sektor weitergebildet werden sollen. Zudem gab Prodekan Prof. Dr. Wolfgang Beck einen Überblick über das grundständige Studienangebot am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz in Halberstadt.

Im Anschluss erfolgte ein angeregter Austausch über künftige Entwicklungs- und Kooperationsmöglichkeiten. Dabei wurden bereits erste Ideen gesammelt, die anschließend in den einzelnen Institutionen weiter ausgebaut werden sollen. Nach der Veranstaltung fasste Dekan Stember zusammen: "Ich freue mich, dass ausnahmslos alle Personalverantwortlichen sehr lobende Worte über unsere Absolventinnen und Absolventen sowie Studierenden fanden". Abschließend verständigten sich die Teilnehmer, die Treffen im Rahmen einer Workshopreihe halbjährlich stattfinden zu lassen und um weitere Interessierte zu ergänzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.