PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 84917 (Hochschule Anhalt (FH))
  • Hochschule Anhalt (FH)
  • Bernburger Str. 55
  • 06366 Köthen
  • http://www.hs-anhalt.de
  • Ansprechpartner

Hochschule Anhalt vereinbart gemeinsamen Studiengang mit ukrainischer Universität

(PresseBox) (Köthen, ) Am 30. November 2006 wird im Kloster Bernburg ein Vertrag zur gegenseitigen Anerkennung der Studienabschlüsse im Masterstudiengang Food and Agribusiness zwischen der Hochschule Anhalt (FH) und deren Kooperationspartner, der Nationalen Agraruniversität der Ukraine (NAUU), unterschrieben. Professor Dmitro Melnitschuk, Rektor der ukrainischen Agraruniversität, und Professor Dieter Orzessek, Präsident der Hochschule Anhalt (FH) und Ehrendoktor der ukrainischen Universität, sehen hier eine neue Chance für die Internationalisierung des Studiums und der Stärkung der internationalen Wettbewerbsposition beider Partnereinrichtungen. Ab 2007 bekommen die Masterstudierenden beider Länder die Möglichkeit, die Hälfte der Studienzeit an der Partneruniversität zu absolvieren und in zwei Jahren gleichzeitig zwei Masterabschlüsse - einen ukrainischen und einen deutschen - zu erwerben und internationale Erfahrungen und Businesskontakte zu sammeln.

Die Nationale Agraruniversität der Ukraine ist mit 20.000 Studierenden sowie sieben Filialen und Forschungsinstituten eine der größten Agraruniversitäten und Agrarforschungszentrum Osteuropas. Kooperationsbeziehungen zwischen der Hochschule Anhalt (FH) und der NAUU bestehen bereits seit 1998 mit jährlichem Studentenaustausch, gemeinsamen Forschungsprojekten, Austausch junger Wissenschaftler und Gastdozenten. Da sich beide Partnereinrichtungen in Regionen mit ausgezeichneter Bodenqualität befinden, sind gemeinsame Forschungsprojekte im Bereich Pflanzenbau sehr gefragt. Das nächste Projekt zur Erprobung deutscher Weizensorten in Kiew und ukrainischer Sorten in Bernburg soll im Rahmen der gemeinsamen Masterprojekte zwischen deutschen und ukrainischen Studierenden gestartet werden.

Aus diesem Anlass würde ich mich freuen, Pressevertreter am 30.11.06 um 11.00 Uhr im Kloster Bernburg, Klostergasse 7a begrüßen zu können.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.