PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 319352 (HLMC Events GmbH)
  • HLMC Events GmbH
  • Linienstrasse 131
  • 82041 Oberhaching
  • http://www.hlmc.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Rimpp
  • +49 (89) 42017638

Startschuss zur MedConf 2010 gefallen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Vom 12. bis 14. Oktober 2010 findet zum dritten Mal die MedConf - Software- und Systementwurf für Medical Devices - in München statt. Dieses Jahr steht die Konferenz ganz im Zeichen von Usability medizinischer Software. Desweiteren werden die Änderung des Medizinproduktegesetzes, Qualitäts- und Risikomanagement, aber auch allgemeine Aspekte des Software Engineerings (Methoden, Prozesse und Werkzeuge)behandelt.

Die Konferenz gliedert sich in zwei Teile: In einen Workshoptag am 12. Oktober 2010 und in die beiden Konferenztage am 13. und 14. Oktober 2010, begleitet von einer Ausstellung von Unternehmen, die Dienstleistungen und Produkte im Bereich des Software Engineerings in Verbindung mit Medizintechnik präsentieren. Der Call for Papers läuft bereits, Vortragsvorschläge können noch bis zum 16. Juli 2010 eingereicht werden.

Weitere Informationen rund um die Konferenz finden Sie unter www.medconf.de

Die HLMC Events GmbH als Veranstalter in Kooperation mit der iX (Magazin für professionelle Informationstechnik / Heise Verlag) und der GfSE (Gesellschaft für Systems Engineering) haben sich zum Ziel gesetzt, die Konferenzbesucher über die neuesten Entwicklungstrends zu informieren und ihnen Erfahrungsberichte aus der Praxis vorzustellen. Neben den zahlreichen Anwender- und Methodenvorträgen werden auch Wissenschaftler zu Wort kommen.

Sie haben Interesse als Sponsor auf der MedConf aufzutreten? Kontaktieren Sie Frau Rimpp und informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten auf der Konferenz auszustellen.

Dieses Jahr wird die MedConf um den Pharmabereich erweitert. Je nachdem wie viele Vortragseinreichungen wir für diese Sparte erhalten werden, wird es entweder eine parallel zur MedConf stattfindende zweitägige PharmConf bzw. einen eintägigen PharmaDay am 12. Oktober (MedConf Workshoptag) geben.

Über iX

Seit der Gründung 1988 hat sich iX als Pflichtlektüre des professionellen IT-Anwenders etabliert. Die Redaktion recherchiert alle wichtigen Themen vom Internet über Intranet, Netzwerke, Betriebssysteme und Client-Server-Computing mit Hinblick auf den erfolgreichen Computereinsatz im Unternehmen sorgfältig und untermauert sie mit aufwändigen herstellerunabhängigen Tests. Auf dem redaktionsübergreifenden Internet-Auftritt heise online beteiligt sich auch die iX-Redaktion an der aktuellen Berichterstattung über IT-Themen.

Unter www.ix.de finden sich unterschiedliche Angebote wie Blogs zu Themen aus der Softwareentwicklung, aktuelle News, eine monatliche Umfrage und ein Provider-Auskunftsservice für Firmen, die dem professionellen Charakter des Magazins entsprechen. Die Inhalte von iX sind bei eMedia ab Jahrgang 1988 jeweils auf CD-ROM erhältlich. Seit 2003 veranstaltet iX regelmäßig Konferenzen rund um das Thema "Bessere Software" und bietet unterschiedliche Workshops zu Themen im Software-Engineeringbereich mit internationalen renommierten Speakern an. Ferner veröffentlicht iX unter dem Label "iX-Studie" regelmäßig Studien und Werkzeugbetrachtung.

Über GfSE

Die gemeinnützige Gesellschaft für Systems Engineering e.V. (GfSE) wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, das Systems Engineering Gedankengut im deutschsprachigen Raum zu fördern und weiterzuentwickeln. Im Rahmen von Seminaren, Tagungen und anderen Angeboten stellt sie ein Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Forschung und Lehre dar.

HLMC Events GmbH

Die HLMC GmbH thematisiert die aktuellen Trends im Software Engineering. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Suche und Auswahl von Keynotes, Anwender- und Methodenvorträgen, die Akquisition von Sponsoren und Ausstellern sowie die gesamte organisatorische und administrative Abwicklung der beauftragten Veranstaltungen. Ferner berät HLMC verschiedene Unternehmen bei der Durchführung von Events jeglicher Art.

Durch die klare und eindeutige Fokussierung auf den Bereich des Software Engineerings hat sich HLMC hier ein erstklassiges und umfangreiches Netzwerk geschaffen, von dem die Auftraggeber von profitieren. Dies und die professionelle Abwicklung/Umsetzung stellen den Erfolg der jeweiligen Veranstaltung sicher. Das umfangreiche Netzwerk ist auch die Basis für die im Heise Zeitschriften Verlag erscheinenden iX-Studien im Kontext des Software Engineerings.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.