Flexibles Achssystem HS2 von HIWIN

Clever kombiniert

(PresseBox) ( Offenburg, )
HIWIN, der Spezialist für elektromechanische Antriebstechnik, erweitert sein Angebot bei den flexiblen Achssystemen HS2 für komplexe Verfahrwege in zwei Dimensionen.

Die Basis in X-Richtung bildet bei allen Achssystemen eine HIWIN-Doppelachse HD, für eine ebenso schnelle wie genaue Positionierung. In der Y-Achse gibt es neu, neben den Linearmodulen mit quadratischem Querschnitt, die Lineartische der Serie HT, die dank der integrierten Doppelführung hohe Momente aufnehmen können und besonders biegesteif sind. Der Hub ist in beide Achsrichtungen frei wählbar, Millimeter für Millimeter. Großzügig ausgelegte Energieketten sind kompakt und platzsparend in das Komplettsystem integriert: So bleibt viel Raum für die Versorgungsleitungen.

Egal welches System in welcher Baugröße für welche Anforderung benötigt wird: Jedes Teil der HIWIN-Mehrachssysteme ist passgenau auf das Ganze abgestimmt, denn alle Komponenten kommen aus einer Hand. Neben einfachem Einbau, höchster Präzision, Belastbarkeit und Lebensdauer steht HIWIN auch für kurze Lieferzeiten. Mehr Effizienz im Anlagen- und Maschinenbau geht kaum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.