HITACHI Li-ion Basic Line

Starkes Spiel von der Grundlinie

(PresseBox) ( Willich, )
Kaufen Sie jedes Mal, wenn Sie Lust auf eine Tasse Kaffee verspüren, eine neue Kaffeemaschine? Erwerben Sie zu jeder Schachtel Zigaretten ein neues Feuerzeug? Natürlich nicht, Sie kaufen nur das, was Sie wirklich brauchen. Basta!

In der Akkugeräte-Branche ist es bislang völlig selbstverständlich, dass jedes Gerät komplett mit Ladegerät und Akku geliefert wird.

Schluss damit! HITACHI POWER TOOLS präsentiert mit der Basic Line ein genial einfaches Konzept: Sie kaufen (und zahlen!) nur das, was Sie wirklich benötigen. Und zwar Einzelgeräte ohne Akku, ohne Ladegerät und ohne Koffer. Und wenn Sie ausnahmsweise doch einmal neue Akkus oder ein neues Ladegerät benötigen, gibt's das ebenfalls einzeln und ohne Schnickschnack drum herum. Klingt einfach, ist einfach - hat bisher nur noch niemand gemacht!

Der Aufbau der Basic Line ist herrlich simpel. Es gibt drei Voltklassen: 18, 14,4 und 10,8 Volt. In jeder Voltklasse gehen Hämmer, Bohr- und Schlagschrauber, Winkelschleifer, Gebläse, Kreis-, Stich- und Tigersägen sowie Heckenscheren und Grasschneider an den Start. Alle ganz nackt und alle zum unverschämt günstigen Voltklassen-Einheitspreis. Konkret: 149 Euro (18 Volt), 129 Euro (14,4 Volt) und 89 Euro (10,8 Volt) zzgl. gesetzlicher MwSt.. Zwei Lithium-Ionen-Akkus bzw. ein Ladegerät mit Lithium-Ionen-Akku kosten ebenfalls den jeweiligen Einheitspreis.

Mit der Basic Line können Sie einfach drauflos kombinieren, denn alles passt zusammen. Geräte, Akkus und Ladegerät sind in der jeweiligen Voltklasse 100 Prozent kompatibel. Nun kommt zusammen, was zusammen gehört, denn die Basic Line bietet genau das, was Sie brauchen. Und lässt Ihnen noch ausreichend Kleingeld über.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.