HIS und UNIT4 vereinbaren Kooperation

"Letter of Intent" zwischen HIS GmbH und UNIT4 Business Software GmbH unterzeichnet

(PresseBox) ( Hannover, )
Der Geschäftsführer der HIS Hochschul-Informations-System GmbH, Wolfgang Körner, und Michael Mors, Geschäftsführer der UNIT4 Business Software GmbH, unterzeichneten am 18. Oktober eine Vereinbarung über die Absicht, im Bereich Hochschulmanagement-IT-Lösungen zusammenzuarbeiten. Die Produktportfolios der beiden Software-Häuser und das beiderseits vorhandene Wissen über Kern- und Supportprozesse an Hochschulen ergeben Anknüpfungspunkte, die nahelegen, gemeinsame Aktivitäten zu realisieren.

"Deutsche Hochschulen werden von dieser Zusammenarbeit profitieren können. Mögliche gemeinsame Aktivitäten sehen wir zum einen in langfristiger Perspektive in der nicht-exklusiven Ergänzung des HIS Campus-Management-Produktportfolios durch die UNIT4-ERP- und -Finanzsoftware, zum anderen in der Möglichkeit einer Implementierungspartnerschaft für die HIS Campus-Management-Lösungen", erklärt Wolfgang Körner. "Bestehende Überschneidungen in einzelnen Produktbereichen behindern nicht die grundsätzlichen Kooperationsabsichten, sondern sollen im konkreten Einzelfall einvernehmlich im Sinne der Nutzer gelöst werden." Dabei werden mögliche Lösungen individuell geprüft und eng zwischen den Kooperationspartnern abgestimmt.

Auch Michael Mors betont die große Bedeutung einer zukünftig engen Zusammenarbeit: "Die langjährige Erfahrung von UNIT4 im Bereich ERP und Finanzen verbunden mit dem Hochschul-Know-how von HIS wird interessierte Hochschulen in die Lage versetzen, ihre Verwaltungsprozesse zu optimieren. Zudem verfügt UNIT4 seit mehr als 3 Jahrzehnten über Doppik-Know-how, von dem Hochschulen im Bereich des Rechnungswesens profitieren können. Darüber hinaus kann die internationale Marktführerschaft von UNIT4 im Hochschulsegment z. B. in Großbritannien wichtige Impulse für deutsche Hochschulen geben."

Über die UNIT4 Business Software GmbH

Die UNIT4 Business Software GmbH mit Sitz in München ist eine 100-prozentige Tochter des niederländischen Konzerns UNIT4. Spezialisiert auf Softwarelösungen für ERP und Finanzen unterstützt UNIT4 Business Software Organisationen aus privater und öffentlicher Hand dabei, ihre Geschäftsanforderungen effizient, schnell und kostensparend zu bewältigen. Entwickelt für Branchen, die dem stetigen Wandel unterliegen, umfasst das Produktportfolio die ERP-Lösungen mit dem Kernprodukt Agresso Business World, die Finanzsoftware-Familie Coda Financials, die Produkte ProFiskal und KIRP sowie Business Intelligence-Lösungen für Controlling und Konsolidierung. In Deutschland unterstützt die UNIT4 Business Software GmbH mit zirka 200 Mitarbeitern in 6 Standorten Unternehmen verschiedenster Branchen - die Kunden profitieren von über 30 Jahren Erfahrung des Anbieters. Mit Niederlassungen in 24 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien, im asiatisch-pazifischen Raum, Afrika sowie Vertriebsaktivitäten in weiteren Ländern hat UNIT4 in 2011 einen Konzernumsatz von 454,7 Millionen Euro erzielt. Der UNIT4-Konzern mit Sitz in Sliedrecht/Holland beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter und ist an der Euronext Amsterdam notiert (EURONEXT - U4AGR) sowie in den Amsterdam Midcap Index (AMX) integriert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.