PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 399323 (HILMA-RÖMHELD GmbH)
  • HILMA-RÖMHELD GmbH
  • Schützenstr. 74
  • 57271 Hilchenbach
  • http://www.hilma.de
  • Ansprechpartner
  • Guido Born
  • +49 (2733) 2811-22

Hilma macht präzises Schruppen und Schlichten von Werkstücken leicht

Neu: Kraftbetätigter Maschinenschraubstock NC-M mit serienmäßigem Manometer / Spannkräfte genau dosieren und jederzeit exakt wiederholen

(PresseBox) (Hilchenbach, ) Präzises Schruppen und Schlichten leicht gemacht: Der neue mechanisch-hydraulische Maschinenschraubstock NC-M von Hilma-Römheld bietet serienmäßig ein Manometer zur genauen Anzeige der Spannkraft. Dadurch kann der gewünschte Wert exakt abgelesen und jederzeit präzise reproduziert werden. Streuverluste wie bei einer Spannkraftvorwahl lassen sich so leicht vermeiden. Der Maschinenbediener hat die Spannkraft am Manometer während der gesamten Bearbeitung im Blick. Die ständige Kontrolle sorgt für stets einheitliche Fertigungsbedingungen und reduziert gleichzeitig die Kosten für präventive Wartungsarbeiten.

Weniger ist manchmal mehr: Genauso viel Spannkraft wie notwendig

Zu geringe oder zu hohe Spannkräfte gehören damit der Vergangenheit an. Denn mit Hilfe des Manometers lässt sich problemlos für jeden Arbeitsgang der exakte Wert wählen und während der Bearbeitung permanent überwachen. Für Schrupparbeiten kann das Werkstück mit maximaler Kraft sicher gespannt werden. Ebenso einfach lassen sich Spannkräfte für das Schlichten sensibel, exakt und reproduzierbar einstellen - ohne dabei Umformungen am Bauteil, Maschinentisch oder System zu riskieren. Die erhöhte Spannqualität trägt so dazu bei, dass Werkstücke jederzeit präzise bearbeitet werden können.

Maschinenschraubstöcke NC: Bewährtes und vielseitiges Universal-Spannmittel

Der NC-M basiert auf den bewährten Hilma Maschinenschraubstöcken der Baureihe "NC", die seit vielen Jahren im Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau und in der Produktion im Einsatz sind. Wie das Grundmodell, so ist auch der NC-M dank Schnellverstellung einfach zu handhaben und verfügt über eine praxiserprobte mechanisch-hydraulische Kraftübersetzung. Zur Aufnahme von Aufsatz-Stufenbacken für extra große Spannbereiche sind Nuten und ein Bohrbild in Schlitten und Festbacke vorhanden. Durch den Einsatz von schwimmenden Mittelbacken kann der Maschinenschraubstock leicht zum Mehrfachspannsystem umgerüstet werden. Kreuznuten im Unterteil sorgen für eine schnelle und lagengenaue Positionierung auf dem Maschinentisch.

HILMA-RÖMHELD GmbH

Die Siegerländer Hilma-Römheld GmbH ist der führende Experte für das Spannen von Werkstücken, Werkzeugen und den effektiven Werkzeugwechsel im Handwerk, Maschinenbau, in der Umformtechnik und der Kunststoff- und Gummiindustrie. Das 1947 gegründete Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt mit 100 Mitarbeitern weltweit individuelle Spannsysteme und Standardvorrichtungen für die spanende und spanlose Fertigung. Die Hilma-Römheld GmbH gehört zur Römheld-Gruppe, die mit Vertriebs- und Servicegesellschaften in 39 Ländern auf allen Kontinenten vertreten ist und 500 Mitarbeiter beschäftigt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.