Tata Communications versorgt die weltweiten IT-Systeme von Cargotec mit Konnektivität über sein weltumspannendes optisches Glasfasernetzwerk

Über 150 Standorte in Industrienationen und Schwellenländern profitieren von verbesserten Wide Area Network-Möglichkeiten

New York (NYSE) & Mumbai (BSE), (PresseBox) - Tata Communications, weltweiter Anbieter von Kommunikationslösungen der nächsten Generation, versorgt künftig über 150 Standorte von Cargotec mit Wide Area Network (WAN)-Konnektivität. Cargotec ist weltweit führender Anbieter für Lösungen zur Frachtabwicklung für Schiffe, Häfen, Terminals und lokale Verteilung. Die WAN-Konnektivität wird über das weltumspannende optische Glasfasernetzwerk von Tata Communications bereitgestellt – das Netzwerk ist der aktuell einzige Unterwasserkabelring, der von einem einzigen Anbieter betrieben wird.

Cargotec ist weltweit in über 50 Ländern in Europa, Asien, dem Mittleren Osten, Amerika und Afrika tätig. Dank eines vollständig gemanagten Ende-zu-Ende Multiprotocol Label Switching (MPLS)-Netzwerks profitieren die einzelnen Standorte von höherer Leistung, Geschwindigkeit und Belastbarkeit sowie von erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten. Das Unternehmen kann somit weltweit die Produktivität und die betriebliche Effizienz verbessern und die Lieferkette straffen.

Cargotec hat sich für das umfassende, weltumspannende Netzwerk von Tata Communications entschieden. Anstatt von mehreren verschiedenen Anbietern, wird Cargotec von einem einzigen Anbieter mit weltweiter WAN-Konnektivität versorgt. Dies reduziert mögliche Netzwerkausfälle; gleichzeitig bekommt Cargotec eine beständige und kosteneffektive Lösung, die sowohl die Hauptniederlassungen als auch die kleineren Standorte des Unternehmens beliefert. Cargotec kann seinen Büros in mehr als 50 Industrienationen und Schwellenländern nun einen einheitlichen Service anbieten und die weltweite Betriebseffizienz steigern. Zudem hat Cargotec die Möglichkeit, das Netzwerk bei Unternehmenswachstum zu erweitern.

„Cargotec bietet Handhabungssysteme und zugehörige Services für das Beladen und Entladen von Gütern an Land, in Häfen und auf See und verbessert somit die Effizienz von Frachtströmen“, sagt Soili Mäkinen, Chief Information Officer bei Cargotec. „Als weltweit tätiges Unternehmen benötigen wir einen Netzwerkanbieter, der uns in allen für uns relevanten Märkten Infrastruktur und Ressourcen bereitstellen kann. Aus diesem Grund haben wir uns für Tata Communications entschieden.“

„Der Erfolg der globalen Reichweite eines Unternehmens sowie dessen betriebliche Effizienz hängt besonders von der in diesen Regionen verfügbaren Konnektivität ab – dies gilt vor allem für Schwellenländer“, sagt James Walker, Vice President, Managed Network Services bei Tata Communications. „Wir investieren überall auf der Welt in Infrastruktur und kommen unserem Ziel von einer vollständig vernetzten Welt immer näher. Unternehmen sollen weltweit den gleichen Service und die gleiche Konnektivität erhalten. Wir freuen uns darauf, mit Cargotec in den kommenden Jahren zusammen zu arbeiten und weitere betriebliche Effizienz im Netzwerk des Unternehmens frei zu setzen.“

Hill+Knowlton Strategies GmbH

Tata Communications ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationslösungen. Das Unternehmen ist besonders in Schwellenländern stark aufgestellt. Multi-nationale Konzerne und Service Provider werden mit hochmodernen Lösungen (managed solutions), einem global verfügbaren und pan-indischen Netzwerk und umfassender Expertise unterstützt. Endverbraucher sind ebenso die Zielgruppe von Tata Communications auf dem indischen Markt.

Das weltweit verfügbare Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der modernsten und größten Tiefseekabelnetzwerke und über 400 PoPs. Mehr als 200 Länder werden verbunden. Weltweit unterhält der Anbieter rund 1 Million Quadratmeter Fläche für Rechenzentren und Kollokationsräume. Tata Communications ist führender Anbieter in Schwellenländern wie etwa in Indien bei Datendiensten für Großunternehmen.

Weltweit gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Lösungen zur Sprachübertragung weltweit. Dazu kommt eine Reihe strategischer Investitionen in Netzbetreiber: in Südafrika (Neotel), Sri Lanka (Tata Communications Lanka Limited), Nepal (United Telecom Limited) und, vorbehaltlich der Genehmigung durch die chinesische Regierung, in China (China Enterprise Communications).

Tata Communications Limited ist an der Börse in Mumbai und der National Stock Exchange of India notiert. ADR (American Depository Receipts) der Aktie sind an der New Yorker Börse notiert (NYSE: TCL).

www.tatacommunications.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.