LED-Technologieanbieter aus Jena gewinnt neuen Investor

(PresseBox) ( Bonn / München / Jena, )
Der finnische Kapitalgeber, VNT Management Oy investiert rund zwei Millionen Euro in die dilitronics GmbH - bereits 2008 wurde das junge Technologieunternehmen mit Mitteln des High-Tech Gründerfonds erstfinanziert. Mit Hilfe der Zweitrundenfinanzierung von VNT Power Fund II soll in den kommenden Monaten der internationale Markteintritt vollzogen und das ASIC-Portfolio des Unternehmens erweitert werden.

Dilitronics ermöglicht mit seiner patentierten controLED-Technologie die energieeffiziente und intelligente Ansteuerung von Licht-Emittierenden Dioden (LEDs). Mit Hilfe der von dilitronics entwickelten controLED-ASICs ist es möglich, eine große Anzahl von Hochleistungs-LEDs präzise und parallel zu betreiben: Die Integration in ein ASIC Chip ermöglicht kostengünstige Lösungen auch für hochkomplexe Beleuchtungsanwendungen.

"Die LED-Beleuchtungstechnik stellt einen rasant wachsenden Markt dar. LEDs erschließen sich aufgrund ihrer hohen Energieeffizienz, der miniaturisierten Baugröße und ihrer großen Robustheit ständig neue Anwendungsfelder. Die elektronische LED-Ansteuerelektronik von dilitronics ermöglicht es dem Kunden, die zahlreichen Vorteile der LED optimal für seine Anwendungen auszunutzen", so Dr. Torsten Wipiejewski, Partner bei VNT Management. "Ende 2009 erteilte die EU ein europaweites Handelsverbot für die klassische 100W-Glühbirne. Bis 2012 werden auch Glühbirnen mit geringer Leistung und Halogenlampen mit niedriger Energieausbeute vom Markt entfernt werden. LEDs bieten hier, aber auch in noch völlig neuen Anwendungen, den genau passenden Ersatz und die dilitronics GmbH wird diese konsequent ansteuern", so Dr. Andreas Olmes, Senior Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds.

Über die dilitronics GmbH:

Die dilitronics GmbH entwickelt und vertreibt ihre Produkte in den Geschäftsfeldern Allgemeinbeleuchtung, Industriebeleuchtung, Display Backlighting und Automobilbeleuchtung. Die ASICs und Leistungstreiber der controLED-Produktreihe ermöglichen eine hoch effiziente und intelligente Ansteuerung der LEDs. Mit zunehmender Verbreitung der LED als Lichtquelle stellen Ansteuerungselektroniken einen Schlüssel zu innovativen Beleuchtungslösungen dar.

Über VNT Management:

VNT Management Oy ist ein finnisches Venture Capital Management-Unternehmen mit Sitz in Finnland und einem Büro in München.VNT Management ist eine der ersten VC-Firmen Europas mit einem Schwerpunkt in den Bereichen erneuerbare Energien, dezentrale Stromerzeugung und energiesparende Technologien sowie generell Cleantech. Derzeit verwaltet VNT Management Fonds mit ungefähr 80 Mil. Euro Investmentkapital. Der Investitionsfokus von VNT Management liegt dabei auf technologieorientierten Startups und Wachstumsunternehmen in der EU. Der unternehmerische Erfahrungsschatz, ein aktives Management und "Fair Play" sind die Markenzeichen von VNT Management.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.