PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129460 (High-Tech Gründerfonds Management GmbH)
  • High-Tech Gründerfonds Management GmbH
  • Ludwig-Erhard-Allee 2
  • 53175 Bonn
  • http://www.high-tech-gruenderfonds.de
  • Ansprechpartner
  • Pressekontakt
  • +49 (228) 965685-00

High-Tech Gründerfonds beteiligt sich an PicoLAS GmbH

Aachener Technologieunternehmen eröffnet neue Anwendungsfelder für Diodenlaser

(PresseBox) (Bonn, ) Der High-Tech Gründerfonds investiert 500.000 Euro in die PicoLAS GmbH, einen Anbieter von Lasertreibern, Spezialstromversorgungen und kompletten Lasersystemen aus Aachen. Das Startkapital zur Gründung der PicoLAS stellte vor gut einem Jahr die GründerStart GmbH, ein Joint Venture von Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) zur Verfügung, die sich jetzt auch in der weiteren Finanzierungsrunde engagiert. Das Unternehmen wird durch Professor Malte Brettel als Coach begleitet.

PicoLAS entwickelt und produziert bereits heute Stromquellen für Diodenlaser und andere Anwendungen. PicoLAS-Stromquellen können etwas Herausragendes: Extrem kurze elektrische Pulse hoher Leistung speziell für Anwendungen mit Halbleiterlasern bereitstellen. Das Unternehmen hat sich innerhalb kürzester Zeit seit seiner Gründung in diesem Segment europaweit einen Namen gemacht und sich erfolgreich im Markt etabliert.

Dr. Markus Bartram, Gründer und Geschäftsführer der PicoLAS GmbH hat jetzt die weitere Entwicklung im Blick: "Wir freuen uns über die Beteiligung des High-Tech Gründerfonds, die es uns erlaubt, unsere ehrgeizigen Entwicklungs- und Wachstumsziele zu verfolgen. Dies ermöglicht uns den nächsten Schritt, aufbauend auf unserer Kerntech-nologie neue Anwendungen für Diodenlaser zu erschließen – überall dort, wo ultrakompakte Laser mittlerer und höherer Leistung gefordert werden."

PicoLAS wird auf Basis von leistungsstarken Halbleiterlasern Systeme aufbauen, die sich gegenüber konventionellen Lösungen durch eine wesentlich kompaktere Bauweise und einen höheren Wirkungsgrad auszeichnen.

"PicoLAS ist ein junges, innovatives und erfolgreiches Start-up Unternehmen. Mit seinen Kurzpulsquellen wurde es in kürzester Zeit bereits Technologieführer in Europa. Zusammen mit der Unterstützung des High-Tech Gründerfonds sind beste Voraussetzungen für ein kontinuierliches Wachstum geschaffen", so Thomas Wendland, GründerStart-GmbH.

René Apitz vom High-Tech Gründerfonds ergänzt: "Bei PicoLAS hat uns beeindruckt, dass das Unternehmen nicht nur eine spannende technologische Basis, sondern auch von Beginn an signifikante Erfolge auf dem Markt vorweisen konnte. Das Unternehmen sollte hervorragende Chancen haben, sich als Systempartner in den schnell wachsenden Märkten für Dioden- und Faserlaser etablieren zu können."