HID Global stellt neuen OMNIKEY® Dual-Frequenz-Leser zur Integration in Drucker und Single Sign-On (SSO) System vor

Der neue OMNIKEY 5427 CK bietet CCID (Chip Card InterfaceDevice) Unterstützung und Keyboard Emulation sowie eröffnet neue Marktchancen für Systemintegratoren

Irvine, Kalifornien, (PresseBox) - HID Global, führender Anbieter von sicheren Identitätslösungen, hat heute seinen OMNIKEY® 5427 CK Smart Card Leser mit Tastatur Emulation (keyboard wedge) vorgestellt. Der neue Leser unterstützt CCID und erlaubt so Integratoren die Nutzung kontaktloser Leser ohne die Installation sowie Wartung von Treibern, und bewahrt gleichzeitig vor Problemen hinsichtlich der Lebenszyklen von Software. Kontaktlose Leser werden meist für sichere Authentifizierungslösungen bei Druckern und Kopierern eingesetzt, finden sich aber auch in Zugangskontrollsystemen und bei sogenannten Single Sign-On (SSO) Lösungen am PC.

Mit Hilfe des integrierten Keyboard Emulators sind die Nutzer des OMNIKEY 5427 CK in der Lage, Daten eines Credentials, der dem Leser präsentiert wird, abzurufen und direkt als Tastatur-Eingabe

einer Anwendung zu übergeben. Nutzern erspart dies die manuelle Eingabe an der Tastatur. Für integrierte Lösungen bietet HID Global das OMNIKEY® 5127 CK Reader Board zum Einbau mit ansonsten identischen Funktionalitäten an.

Zur schnellen und einfachen Integration des Lesers sowohl als Board als auch im Gehäuse, bietet HID Global ein OMNIKEY Developer Tool Kit (DTK) an, mit dessen Hilfe Integrationszeiten verkürzt und Endprodukte schneller auf den Markt gebracht werden können.

"Firmenkunden nutzen ihre Credentials zunehmend für mehr als nur zur Zugangskontrolle. Sie fordern jetzt zusätzliche Anwendungen, wie etwa sichere Authentifizierungslösungen für den Druck oder für den bargeldlosen Verkauf über eine einzige Karte", erläutert Helmut Dansachmüller, Senior Director Produktmarketing bei HID Global. "Der neue OMNIKEY 5427 CK unterstützt diese konvergenten Anwendungen nicht nur, sondern beschleunigt die Produktintegration für unsere Partner und ermöglicht ihnen, ihre Endprodukte schneller auf den Markt zu bringen."

Durch die Unterstützung von Standards aus den LF- und HF-Frequenzbändern wie z.B. iCLASS®, iCLASS® SE, HID® PROX, MIFARE® Classic and MIFARE® DESFire(TM) EV1, bietet der OMNIKEY 5427 CK für Nutzer einen nahtlosen Migrationspfad für ihre Credentials und ermöglicht auch Szenarien mit gemischten Kartentechnologien im Einsatz.

Der OMNIKEY 5427 CK ist ab sofort erhältlich. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

HID Global GmbH

HID Global wurde 1991 gegründet und ist Teil der Unternehmensgruppe ASSA ABLOY Group und beschäftigt mehr als 2.100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Irvine (Kalifornien) sowie in Niederlassungen, die mehr als 100 Länder betreuen. Zu den Hauptmarken des Unternehmens zählen HID®, ActivIdentity(TM) , FARGO® und LaserCard®. HID-Produkte werden weltweit von OEMs, Systemintegratoren und Applikationsentwicklern eingesetzt, um eine Vielzahl von Märkten zu bedienen. Hierzu zählen physische und logische Zugangskontrollsysteme inklusive starker Authentifizierung und Credential-Management, der Druck und die Personalisierung von ID-Karten, hochsichere Identifikationslösungen für den staatlichen Bereich, Identifikationstechnologien für die Kennzeichnung von Tieren sowie Applikationen für Industrie und Logistik.

Weitere Informationen zum Unternehmen lassen sich online unter www.hidglobal.com abrufen.

HID Global ®, HID®, the HID logo, iCLASS, OMNIKEY and HID® PROX are trademarks or registered trademarks of HID Global and/or its licensors in the U.S. and/or other countries. MIFARE and DESFire are registered trademarks of NXP B.V. in the U.S. and other jurisdictions, and are used under license. All other trademarks, service marks, and product or service names are trademarks or registered trademarks of their respective owners.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.