Exklusive Vorträge von Experten und Branchenführern auf der HxGN LIVE Resiliency Series

Viertägige virtuelle Eventreihe von Hexagon für öffentliche Verwaltung, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Versorgungsunternehmen, Verkehrswesen und Verteidigung

(PresseBox) ( Ismaning, )
Hexagons Safety, Infrastructure & Geospatial Division richtet die HxGN LIVE Resiliency Series, eine kostenlose virtuelle, teils deutschsprachige Veranstaltungsreihe, aus. Der Fokus liegt darauf, kritischen Bereichen unseres Gemeinwesens zu mehr Resilienz zu verhelfen.

Die viertägige Veranstaltung findet am 8., 10., 15. und 17. Juni statt und bringt Experten sowie Führungskräfte aus den Bereichen öffentliche Sicherheit, Infrastruktur, Behörden und Verwaltungen, Verkehrswesen und Verteidigung zusammen. Diskutiert wird, wie man sich den steten Veränderungen anpassen und die daraus erwachsenen Herausforderungen meistern kann. Teilnehmer*innen erfahren, wie Fachkolleg*innen aus der ganzen Welt digitale Technologien einsetzen und datengestützte Erkenntnisse für Planung und Betrieb nutzen.

Zu den Referenten gehören führende Vertreter bekannter Organisationen wie Microsoft, Airbus Defence and Space, IDC Government Insights, Open Geospatial Consortium, Bayerische Polizei, Greater Toronto Airports Authority und viele mehr. Themen sind unter anderem der Aufbau von Vertrauen und Transparenz in der Polizeiarbeit, der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der öffentlichen Sicherheit, die Rolle von Versorgungsunternehmen in Smart Cities, das Erreichen eines automatisierten Bahnbetriebs, die datengestützte Reduzierung der Zahl an Verkehrstoten, das Management von Mikromobilität in Städten, Rapid Mapping für die Verteidigung sowie Frauen in der Technologiebranche.

Zum Auftakt der Veranstaltung wird Steven Cost, Präsident der Safety, Infrastructure & Geospatial Division von Hexagon, eine Keynote halten, in der er Erfahrungsberichte über Resilienz schildert, neue Trends erörtert und die neuen Produkte von Hexagon zur Zusammenarbeit in Smart Cities vorstellt.

„Wir leben in unruhigen Zeiten“, sagt Cost. „Unsere Kunden stehen vor noch nie dagewesenen Herausforderungen, die den Bedarf an Ausfallsicherheit erhöhen. Diese Veranstaltung bringt Branchenexperten, Vordenker und Wegbereiter zusammen, die ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen teilen, um andere zu inspirieren und zu ermutigen, wenn es am nötigsten ist.“

Die HxGN LIVE Resiliency Series bietet Expertensitzungen, Podiumsdiskussionen, Einzelinterviews und mehr. Die Sessions sind in Englisch und Deutsch verfügbar und werden über mehrere Zeitzonen hinweg übertragen, um Teilnehmer*innen in aller Welt den Zugang zu ermöglichen. Das flexible Format lässt die Wahl, sich an den gewünschten Tagen die jeweils interessantesten Sitzungen anzuschauen.

Um die Agenda einzusehen und sich für die HxGN LIVE Resiliency Series kostenlos zu registrieren, besuchen Sie https://hxgn.biz/3fkCFad

Solten Sie an weiteren Informationen rund um die Eventreihe oder an einem Experteninterview mit Hexagon interessiert sein, melden Sie sich gerne bei Katharina Ehrnsperger. Bildmaterial zur Pressemitteilung finden Sie hier.

Hexagon Safety Infastructure & Geospatial 

Hexagon ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Sensor-, Software- und autonome Lösungen. Wir nutzen Daten, um die Effizienz, Produktivität und Qualität in Anwendungen für Industrie, Fertigung, Infrastruktur, Sicherheit und Mobilität zu steigern. Unsere Technologien tragen zur Ausgestaltung urbaner und produktionstechnischer Ökosysteme bei, sodass diese zunehmend vernetzt und autonom funktionieren – so sichern wir eine skalierbare, nachhaltige Zukunft.

Hexagons Safety, Infrastructure & Geospatial Division verbessert das Leistungsvermögen, die Effizienz und Widerstandsfähigkeit wichtiger Dienste und Dienstleistungen zum Wohle des Gemeinwesens. Die Safety & Infrastructure Lösungen unterstützen intelligente und sichere Städte und Regionen (Smart & Safe Cities). Die Geospatial Software nutzt die Leistungsfähigkeit raumbezogener Intelligenz.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt rund 21.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz von etwa 3,8 Mrd. €. Weitere Informationen finden Sie unter hexagon.com. Folgen Sie uns auch unter @HexagonAB.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.