PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 865503 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Heiko Witzke
  • +49 (89) 23121-336

HP präsentiert Virtual Reality Lösungen und Services für Unternehmen

Das neue VR-Portfolio, darunter der weltweit erste professionelle tragbare VR-PC, macht HP zum Partner der Wahl für immersive Kundenerlebnisse

(PresseBox) (Böblingen, ) HP stellt einen einheitlichen Ansatz und kommerzielle Lösungen für Virtual Reality (VR) vor und positioniert sich als Partner der Wahl für Unternehmen, die den Zeitraum zwischen Konzeption und Produktion verringern, die Trainingsabläufe verbessern und völlig immersive Kundenerlebnisse liefern möchten. Der Begriff „immersiv“ beschreibt hierbei das Eintauchen in die virtuelle Welt. Als Teil dieser Strategie präsentiert HP den weltweit ersten professionellen tragbaren VR-PC [1] für Unternehmen – den neuen HP Z VR Backpack. Hergestellt, um das volle Potenzial von VR zum Leben zu erwecken, ist er der weltweit sicherste und handlichste tragbare VR-PC [2], der je entwickelt wurde.

„Virtual Reality verändert die Art und Weise wie Menschen lernen, kommunizieren und Dinge entwickeln”, so Gwen Coble, Director Workstations, Thin Clients, Retail Solutions und Immersive Computing, EMEA, HP Inc. „In jeder Branche das Beste aus dieser Technologie zu machen, erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Kunden und Partnern. Als führendes Technologie-Unternehmen vereint HP die richtigen kommerziellen VR-Lösungen wie den HP Z VR Backpack mit den Bedürfnissen der Kunden. Sie können diese Lösungen einsetzen, um die Zukunft neu zu erfinden.“

Die Möglichkeiten kommerzieller VR-Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Produktdesign, Architektur, Gesundheitswesen, Schulung von Rettungskräften, Automotive und Entertainment sind grenzenlos. Neue Technologien wie VR schaffen bahnbrechende Erfahrungen für Kunden – von einer neuartigen Kauferfahrung in Automobil-Showrooms bis hin zur Veränderungen bei der Mitarbeiterausbildung in Krankenhäusern.

HPs erfolgversprechender Ansatz zu VR

Der Ansatz von HP bezüglich Virtual Reality beruht auf seiner traditionsreichen Geschichte von Produktinnovationen und tief verwurzelten Kundenbeziehungen. HP unterstützt seine Kunden mit immersiven Technologien darin, eine führende Position in ihren Branchen einzunehmen. Dabei bietet die HP Technologie nicht nur Zuverlässigkeit von Business-PCs, sondern auch etablierte Partnerschaften, die das komplette VR-Ökosystem mit Partnern wie Intel, NVIDIA, Technicolor, HTC Vice und anderen zusammenbringen.

Das Unternehmen investiert in immersive Virtual und Augmented Reality Technologien, um Kunden und Partnern hervorragende Tools für kommerzielle VR-Anwendungsfälle zu bieten. Dieser Einsatz festigt das langjährige Engagement von HP für VR und hilft Kunden, VR zu nutzen, um ihr Geschäft neu zu beleben. HP eröffnet in diesem Jahr 13 Immersion Centers in Palo Alto, Houston, Boise, Fort Collins, Stockholm, London, Paris, Barcelona, Böblingen, Peking, Sydney, Tokyo and Singapur. Sie wurden so konzipiert, dass Kunden mit der HP VR-Technologie immersive Erfahrungen machen, entsprechende Beratung in Anspruch nehmen und lernen können, wie sie VR-Geräte am besten in ihr eigenes Geschäft implementieren, um Arbeitsabläufe zu optimieren.

Die Freiheit sich zu wandeln – HP Z VR Backpack

Mit dem HP Z VR Backpack können Anwender sich frei bewegen und komplett in die virtuelle Welt eintauchen. Der Rucksackcomputer lässt sich mit seiner Dockingstation aber auch in einen leistungsfähigen Desktop PC mit vielen Verwaltungsfunktionen verwandeln. Der Z VR Backpack ist ein Katalysator für leistungsfähigere VR-Erlebnisse in vielen verschiedenen Unternehmen und Branchen, wie zum Beispiel bei den folgenden Einsatzmöglichkeiten:


Unternehmen können VR einsetzen, um ein sicheres und effektives Simulationstraining in gefährlichen Umgebungen, in der medizinischen Ausbildung oder für die Bedienung von schweren Geräten anzubieten. Kostspielige Fehler können in diesen Bereichen durch effektive VR-Trainings mit dem HP Z VR Backpack vermieden werden.



In der architektonischen Gebäudeentwicklung können virtuelle und maßstabgetreue Besichtigungen mit dem Kunden zu einem schnelleren Geschäftabschluss verhelfen.



Während der Konzeptionsphase in der Produktentwicklung lässt sich die Zustimmung des Projektleiters schnell einholen und das Unterzeichnen eines neuen Produktdesigns in virtuellen Produkt-Showrooms erledigen.



Im kommerziellen Entertainment-Sektor können mit dem HP Z VR Backpack neue standortbasierte Entertainment-Center mit aufregenden Virtual Reality Erlebnissen umgesetzt werden.


Der HP Z VR Backpack auf Workstation-Niveau erweckt das volle Potenzial von VR zum Leben. Der kabellose VR-Rucksack ist leicht und bietet mit seinem ergonomischen Design sowie Hot-Swap-Batterien uneingeschränkte Freiheit für ein immersives Erlebnis. Er verfügt über eine High-End-Rechenleistung und die neueste hochauflösende Grafik, die störenden Einzelbildverlust verhindern und es dem Benutzer erlauben, so lange wie gewünscht im VR-Umfeld bleiben zu können. Der Intel® Core™ i7 vPro™ Prozessor ermöglicht eine schnelle Verarbeitung von Anwendungen und beinhaltet den vPro Chipsatz. Der HP Z VR Backpack ist der erste tragbare VR-PC auf dem Markt mit der NVIDIA® Quadro® P5200 mit einem 16GB Videospeicher [3]. Darüber hinaus lässt seine Docking-Lösung digitale Entwickler schnell zwischen leistungsstarkem Desktop für Contentdesign und tragbarem VR-PC wechseln, um die Entwürfe zu überprüfen. Die HTC Vive™ Business Edition HMD (separat erhältlich) gehört ebenso zum HP VR Portfolio. Der HP Z VR Backpack wird in Deutschland ab September ab 3.000 Euro zzgl. MwSt. erhältlich sein. Das Datenblatt ist hier verfügbar.

Das HP VR Produktportfolio

Die vielseitigen, leistungsstarken Geräte von HP ermöglichen es den Kunden, VR-Inhalte selbst zu erstellen und zu erleben. Die kommerziellen Produkte von HP sind für unternehmenskritische Businessanwendungen konzipiert, die ein hohes Maß an Sicherheit, Verwaltbarkeit, Zuverlässigkeit und ISV-zertifizierten Anwendungen erfordern.

Die HP ZBook 17 Mobile Workstation bietet ultimative Power und Performance und lässt sich mit optimaler Leistung und Grafikauflösung konfigurieren, um VR-Inhalte in einem reibungslosen 90 FPS VR-Erlebnis aufleben zu lassen.

Die HP Z Desktop Workstations wurden konzipiert, um visuell anregende, präzise und überzeugende VR-Inhalte zu erstellen. HP Z Desktop Workstations verfügen über die neuesten Prozessoren und Grafikkarten und sind so gebaut, dass sie bei grafikintensiven Aufgaben ruhig, kühl und zuverlässig arbeiten.

Der HP EliteDesk 800 G3 Tower, ein VR-zertifizierter PC, bietet eine hohe Leistung und Erweiterbarkeit in einem stilvollen, neu gestalteten und um 26 Prozent kleineren Gehäuse für den modernen Arbeitsplatz. Er ist ideal für Unternehmen, die ihre Technologie zukunftssicher machen und hochmoderne Fähigkeiten bieten wollen.

Der OMEN X Compact Desktop ermöglicht Gamern ein unvergessliches, immersives Erlebnis. Die werksseitig übertaktete GPU von NVIDIA und der vielseitige Formfaktor ermöglichen es, dass er einfach und schnell überall zum Spielen an- oder abgedockt werden oder für ein kabelloses VR-Spielerlebnis genutzt werden kann.

Footnotes

[1] Based on wearable VR PCs as of July 20, 2017. Based on backpack VR PCs with Intel® vPro™, TPM 2.0 and Windows 10 Pro OS as of July 20, 2017. Multicore is designed to improve performance of certain software products. Not all customers or software applications will necessarily benefit from use of this technology. Performance and clock frequency will vary depending on application workload and your hardware and software configurations. Intel’s numbering is not a measurement of higher performance. Some functionality of vPRo technology, such as Intel Active management technology and Intel Virtualization technology, requires additional 3rd party software in order to run.  Availability of future "virtual appliances" applications for Intel vPro technology is dependant on 3rd party software providers. Compatibility with future "virtual appliances" is yet to be determined.

[2] Based on HP’s unique and comprehensive security capabilities at no additional cost and HP’s Manageability Integration Kit’s management of every aspect of a PC including hardware, BIOS and software management using Microsoft System Center Configuration Manager among VR Backpack vendors as of May 2017 on the HP Z VR Backpack with 7th Gen Intel® Processors.

[3] First PC on the market with an NVIDIA® Quadro® P5200. First as of July 20, 2017.

HP Inc.

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.