PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 892149 (HP Inc.)
  • HP Inc.
  • Schickardstraße 32
  • 71034 Böblingen
  • http://www.hp.com/de
  • Ansprechpartner
  • Heiko Witzke
  • +49 (89) 23121-336

HP bringt Workstation auf Touren und enthüllt neue VR-Produkte

HP präsentiert auf der SOLIDWORKS World umfassende End-to-End-Lösung für Arbeitsabläufe in der Produktentwicklung

(PresseBox) (Böblingen, )
HP Z4 Workstation kommt mit Intel® Xeon® oder Core™ X Prozessoren und unterstützt duale Extreme Graphics-Hardware.


HP Windows Mixed Reality Headset – Profi-Edition sorgt für Erweiterung des kommerziellen VR-Portfolios.



Neues HP VR Launch Kit für Unreal Engine treibt VR-Entwicklung und Optimierung von VR für High-End-Anwendungen voran.


Auf der SOLIDWORKS World kündigt HP an, dass die leistungsstarke Workstation HP Z4 wahlweise mit Intel® Xeon® oder Core™ X Prozessoren ausgestattet wird und duale Extreme Graphics unterstützt. Neben der Präsentation seiner aktuellsten Technologien stellt HP auf der SOLIDWORKS World auch seine kostengünstigen 3D-Farbdrucker vor. Damit unterstreicht HP nochmals seine Rolle als Anbieter umfassender End-to-End-Lösungen für Produktentwickler.

„Die überarbeitete HP Z4 Workstation sowie unser neuestes HP Windows Mixed Reality Headset und die kundenfreundlichen VR-Lösungen und -Services sorgen industrieübergreifend für eine Veränderung in der Produktenwicklung”, sagt Gwen Coble, Director, Workstations, Thin Clients, Retail Solutions and Immersive Computing, EMEA, HP Inc. „Im vergangenen Jahr präsentierte HP die leistungsfähigste Workstation, den leistungsstärksten Detachable-PC der Welt sowie den allerersten professionellen VR-Rucksack. Mit den neuen Workstations und VR-Lösungen legen wir die Messlatte erneut höher und ermöglichen faszinierende neue Erfahrungen, welche die Zukunft der Computernutzung bestimmen werden.”

Die HP Z4 Workstation – ideal für Konstruktion, Simulation, Rendering und Virtual Reality – überzeugt durch höchste Leistung für eine ganze Bandbreite von Anwendungen. Sie erledigt problemlos Aufgaben, die eine hochfrequente Verarbeitung, mehrere CPU-Kerne und duale Hochleistungs-GPUs erfordern. Neben den Intel® Xeon® W Prozessoren kann die Z4 Workstation jetzt mit Intel Core™ X Prozessoren (erhältlich mit bis zu 18 Kernen[1]) sowie zwei Extreme Graphics GPUs für höchste Leistung und Produktivität ausgestattet werden. Dank einer Technologie, die auf simulationsbasiertes Design und die Erstellung von VR-Inhalten zugeschnitten ist, werden Design, Simulation und Visualisierung zu einer nahtlosen Nutzererfahrung verknüpft.

HP präsentierte außerdem das HP Windows Mixed Reality Headset – Professional Edition[2]. Dank einer Auflösung von 1440x1440 je Auge und einer Bildwiederholrate von bis zu 90 Hz[3] ermöglicht dieses VR-Headset eine fantastische immersive Erfahrung. Die Nutzer erfreuen sich an den sechs Freiheitsgraden, dem Fehlen von Tracking-Grenzen und den mitgelieferten drahtlosen Bewegungscontrollern. Für Unternehmen ist dieses Headset die perfekte Kombination aus Komfort und Zweckmäßigkeit, da leicht zu reinigende, austauschbare Gesichtspolster[4] im Lieferumfang enthalten sind. Zudem sorgt es mit einem doppelt gepolsterten Kopfband, einem Knopf zum einfachen Verstellen und einem klappbaren Display für eine erstklassige Erfahrung auch bei mehreren Nutzern.

Darüber hinaus gibt HP Details zum HP VR Launch Kit für Unreal Engine[9] bekannt, das eine Reihe von lästigen und erschwerenden Aspekten in der VR-Entwicklung und im VR-Einsatz adressiert. Durch das VR Kit soll die VR-Visualisierung bei der Entwicklung von Designs optimiert und damit auch die Entscheidungsfindung dramatisch beschleunigt werden. Es erlaubt Nutzern, schnell optimale Computer-Konfigurationen zu bestimmen und mittels Datasmith[5], das die Optimierung von 3D-Konstruktions-Assets für Unreals Entwicklungsumgebung automatisiert, ganze Tage der VR-Vorbereitung zu sparen. Zudem zeichnet es sich durch schlüsselfertige Standardinteraktionen einschließlich Explosionsdarstellung und Modell-Querschnitte aus. Das HP VR Launch Kit für Unreal Engine ist eine Tool-Sammlung, die auf der Unreal Engine basiert und für den Unternehmenseinsatz von HP, Intel und Epic Games entwickelt wurde. Zu den neuen Produkten, die zuletzt den umfassenden HP End-to-End-Lösungen für die Produktentwicklung hinzugefügt wurden, zählen die HP Z Desktop Workstations (einschließlich der HP Z8 Workstation, der weltweit leistungsfähigsten Workstation[6]), die neuen HP ZBook Mobile Workstations (einschließlich des HP ZBook x2, der weltweit leistungsfähigsten und ersten Detachable-PC-Workstation[7]) sowie der HP Z VR Backpack – der erste professionelle Wearable-VR-PC der Welt[8].

Preise und Verfügbarkeit


Die HP Z4 Workstation mit Intel® Core™ X Prozessor wird in Deutschland ab März zu einem Preis ab 1.500 Euro erhältlich sein.



Die HP Z4 Workstation mit Intel® Xeon® Prozessor ist bereits zu einem Preis ab 2.000 Euro erhältlich.



Die HP Windows Mixed Reality HMD - Professional Edition wird ab April zu einem Preis ab 550 Euro erhältlich sein. Einen Überblick über die Spezifikationen finden Sie hier.


[1] Multicore is designed to improve performance of certain software products. Not all customers or software applications will necessarily benefit from use of this technology. Performance and clock frequency will vary depending on application workload and your hardware and software configurations. Intel’s numbering, branding and/or naming is not a measurement of higher performance.

[2] HP Windows Mixed Reality Headset - Professional Edition  is not recommended for children under the age of 13. All users should read the HP Windows Mixed Reality Headset User Guide to reduce the risk of personal injury, discomfort, property damage, and other potential hazards and for important information related to your health and safety when using the headset. Windows Mixed Reality requires Windows 10 Fall Creator’s Update installed on the workstation or PC.  Features may require software or other 3rd-party applications to provide the described functionality. To minimize the possibility of experiencing discomfort using a VR application, ensure that the PC system is equipped with the appropriate graphics and CPU for the VR application. For HP workstation VR ready recommended configurations, see http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/4AA6-9646ENW.pdf

[3] To enable full 90 fps performance, an HDMI 2.0 or later connection is required with the graphics solution provided by the PC

[4] HMD comes with one standard face cushion installed and 3 cleanable face cushions in the box.

[5] Datasmith is a full-feature trial that requires registration and can be used until November 1, 2018. Subscription will be offered starting October 1, 2018. No new projects supported after November 1, 2018, projects already in Datasmith will continue to function.

[6] Based on desktop workstations as of June 14, 2017 and power based on processor, graphics, memory, and power supply.

[7] Based on detachables of vendors as of October 3, 2017. Power based on processor, graphics and memory.

[8] Based on backpack VR PCs with Intel® vPro™, TPM 2.0 and Windows 10 Pro OS as of July 20, 2017

[9] Unreal Engine download available at https://www.unrealengine.com/register

HP Inc.

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.