Hertz und Etihad Airways kooperieren

Mit Premiumservice vom Gate auf die Straße

(PresseBox) ( Eschborn, )
Weltweite Mietvorteile und exklusive Angebote bei Hertz - das erwartet ab sofort die Passagiere von Etihad Airways. Die Fluglinie und der Autovermieter haben für die nächsten drei Jahre eine Kooperation vereinbart, die ein nahtloses Umsteigen vom Flugzeug in den Mietwagen ermöglicht.

Zwei Partner, doppelte Vorteile: Die Reservierung eines Mietwagens kann gleichzeitig mit der Flugbuchung erfolgen, zum Beispiel bequem online unter www.etihad.com oder telefonisch über das Callcenter der Fluglinie. "Der Clou der Kooperation zwischen Hertz und Etihad ist aber nicht nur, dass wir die technischen Potenziale zugunsten der Reisenden voll ausschöpfen", betont Michel Taride, President von Hertz International. "Wir verbinden auch die Vorteile unserer Kundenbindungsprogramme optimal miteinander." So bieten die beiden Reisespezialisten gemeinsamen Kunden viele Extras, wie zum Beispiel 500 Gastmeilen bei jeder Miete oder Service ohne Wartezeiten an den Hertz #1 Club Gold-Schaltern am Abu Dhabi Airport. Business Class-Reisende profitieren von einer Ermäßigung von 15 Prozent bei Anmietung eines Luxus-Fahrzeugs aus der Hertz-Prestige Collection. First Class-Passagiere erhalten Gratiszugang zum President's Circle, der höchsten Kategorie im Hertz #1 Club.

Luxus-Reise zu verschenken

Den Start der neuen Zusammenarbeit feiern die Kooperationspartner mit einer besonderen Aktion. Etihad-Kunden, die bis zum 30. April 2011 ein Fahrzeug von Hertz mieten, haben die Chance auf ein Luxus-Reise-Paket. Darin enthalten: zwei Hin- und Rückflüge nach Europa oder Australien sowie fünf Nächte in einem 5-Sterne-Hotel "Relais & Chateaux". Die Gewinner können außerdem fünf Tage mit einem Fahrzeug der Hertz Prestige Collection die Straßen ihres Urlaubslandes erkunden. Teilnahmebedingungen unter www.etihad.com.

Über Etihad Airways

Etihad Airways ist die nationale Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate. Gegründet wurde sie per Regierungserlass im Juli 2003 mit Abu Dhabi als Drehkreuz. In sieben Jahren rasanten Wachstums flog Etihad über 26 Millionen Passagiere in mehr als 180.000 Flügen zu Destinationen im Nahen Osten, in Afrika, Australien, Europa, Nordamerika und Asien. Etihad erhielt eine Reihe von Auszeichnungen, die seine Position als führende Premium-Marke unter den weltweiten Fluglinien bestätigen, darunter der Preis als "World's Leading Airline" bei den World Travel Awards 2009 und 2010.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.