PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377001 (HERAS ADRONIT GmbH)
  • HERAS ADRONIT GmbH
  • Raiffeisenring 44
  • 46395 Bocholt
  • http://www.heras-adronit.de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Heck
  • +49 (2335) 9785-57

Sichere Zufahrt auch auf engstem Raum

Adronit®-Falttor Faltus®

(PresseBox) (Wetter (Ruhr), ) Auf der security Essen, der Weltmesse für Sicherheit vom 5. - 8. Ok tober, zeigt die Firma Adronit unter anderem das Falttor Faltus®, das mit schneller Schließweise und platzsparendem Raumanspruch auf sich aufmerksam macht. Ganz neu: Faltus® wird ab sofort auch aus Aluminium gefertigt und hat sich damit zu einem stabilen Leichtge wicht entwickelt.

Das Falttor Faltus® erfüllt alle Anforderungen an moderne Schnell lauftore. Es sichert die Einfahrt zum Beispiel zu Industrieanlagen und Kraftwerken, militärischen Anlagen und Flughäfen, kommunalen An lagen oder auch Privatgrundstücken. Also überall dort, wo schnelle Durchfahrtzeiten ohne lang geöffnete Tore erzielt werden sollen. Da für ist Faltus® optimal ausgestattet: Mit seiner speziellen Falttechnik lässt es sich in weniger als sechs Sekunden öffnen und schließen - die Flügel klappen sozusagen blitzschnell zur Seite weg. So werden auch höhere Sicherheitsanforderungen unterstützt. Weitere Plus punkte des Tores sind der geringe Platzbedarf im Öffnungsbereich (dadurch ist das Tor auch in engen Auffahrten problemlos einsetzbar) und der einfache Einbau - die gesamte Toranlage wird montagefertig angeliefert. Aufwändige Fundamentarbeiten entfallen, da durch ein ausgeklügeltes Hebelsystem keine Bodenschienen erforderlich sind.

4 oder 8 Meter Breite

Das Tor verfügt über einen verschleißarmen Sanftanlauf und Sanft auslauf der Torflügel. Die Laufgeschwindigkeit ist in beide Richtungen getrennt einstellbar. Faltus® ist in zwei Ausführungen erhältlich: 1- flügelig bis 4 m oder 2-flügelig bis 8 m Durchfahrtsbreite. Je nach Größe ist Faltus® mit einem passend dimensionierten, kraftvollen 400-Volt-Drehstromantrieb mit patentiertem Dualgetriebe versehen. Die Verriegelung des Tores erfolgt über ein Schneckenradgetriebe, bei maximaler Ausbaustufe sorgt darüber hinaus ein Magnetschloss für einen zuverlässigen Verschluss. Eine Blinkleuchte signalisiert den Bewegungszustand. Zwei Lichtschrankensysteme, die diagonal am äußeren Tor angebracht sind, garantieren zusätzlich für einen siche ren Betrieb. Die vollautomatische Steuerungseinheit ist zusammen mit dem Frequenzumrichter im Antriebspfosten integriert und über ei ne Revisionstür leicht erreichbar. Bei Stromausfall lässt sich das Tor manuell öffnen. Die Steuerung kann über alle bekannten Medien mo derner Zutritts- und Zufahrtskontrollsysteme erfolgen, sodass bei spielsweise auch ein 24-Stunden-Betrieb gewährleistet ist, ohne zu sätzliches Personal vor Ort hinzuzuziehen.

Für alle, die sich weiter über das schnelle und Platz sparende Falttor Faltus® informieren möchten, lohnt sich ein Besuch auf der security Essen in Halle 3.0, Stand 209. Kostenlose Eintrittsgutscheine kann man unter http://adronit.de anfordern.